Gelungenes WM Debüt

Anzeige
Spannend war es bei der Ergometer-Ruder-WM in Boston.Foto: Concept2
Der 17 jährige Schüler Sebastian Stamm aus Mülheim durfte erstmals bei der Ruderergometer WM in Boston starten und war auf Anhieb zufrieden. In einem sehr großen Starterfeld von 239 Startern belegte er einen hervorragenden 38. Platz und konnte seine Bestzeit dabei auch noch einmal unterbieten.

„Es wäre sogar noch mehr drin gewesen, aber mein Schlussspurt kam leider etwas zu spät. Ich konnte zwar noch einige Plätze gut machen, aber nach ganz vorne hat es nicht gereicht“ berichtet der junge Mülheimer. „Das ganze Rahmenprogramm mit Nationenbankett und Abschlussgala mit dem Concept2 Team Germany waren ein absolutes Erlebnis. Genauso wie die riesige Aegannis Arena in der bis zu 96 Ruderer gleichzeitig rudern konnten.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.