Mintarder Mädchenteams erreichen das Stadtpokalfinale

Anzeige
Bereits zwei Mintarder Mädchenteams haben das Mülheimer Stadtpokalfinale erreicht

Mit der U17, die letzte Woche in Heißen mit 14:2 (Tore: Amelie Jeß (6), Jule Kupsch (2), Anna Kledtke (2), Louisa Clauß, Deborah Zorn, Zümra Unsal und Hanna Müller) siegte und der U15, die am Dienstag bei der TSV Heimaterde einen 6:0-Erfolg (Tore: Bianca Preuss (3), Melissa Greding, Riona Liß und Malena Feldmann) feiern konnte, haben sich bereits zwei Mintarder Mädchenteams für das Finale im Mülheimer Stadtpokal qualifiziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.