DJK Ruhrwacht wählte einen Teil des Vorstandes neu

Anzeige
(V.l.) Klaus Scheifhacken, 1. Vorsitzender und Angela Ehrkamp. (Foto: Foto: privat)

Die DJK-Ruhrwacht wählte am 17. März einen Teil des Vorstandes auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung neu. Zum ersten Vorsitzenden der DJK-Ruhrwacht wurde Klaus Scheifhacken wiedergewählt. Außerdem wurde Isabella Vogt (Allgemeinwartin) wieder in den Vorstand gewählt.

Neu in den Vorstand als Kassiererin wurde Heike Mackscheid gewählt. Angela Ehrkamp, die diese Position elf Jahre ausübte, trat nicht erneut für eine neue Amtsperiode an. Der Vorstand und die Versammlung dankten Ihr herzlich für Ihre gute Arbeit.

Bestätigt von den Mitgliedern wurden verschiedene Fachwarte in ihren Ämtern: die Jugendwartin Katrin Osterkamp, der Kanu-Drachenbootwart Stefan Becker und der Kanupolowart Thomas Heisterenberg.

Die Geschäftsstelle der DJK Ruhrwachtwacht betreut ab sofort Nicole Sanden.
Ab April ist die Geschäftsstelle dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 16 bis 19 Uhr besetzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.909
Horst Mölders aus Mülheim an der Ruhr | 02.04.2016 | 18:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.