Mit Grün-Weiß auf das Eis

Anzeige
„VfB Grün-Weiß on Ice...“
Oder, „Wenn es dem Esel zu wohl ist, geht er auf das Eis ...“
So, oder ähnlich, starteten wir, der VfB Grün-Weiß Mülheim 1980 e.V., unter der Leitung von Breitensportwart Erwin Schwarz am 18. Februar das Eisstockschießen in Essen auf dem Kennedy-Platz.
Für eine Stunde Spaß standen uns zwei Eisbahnen zur Verfügung. Gespannt und neugierig harrten wir der Dinge, die da auf uns zukommen sollten. Niemand von uns hatte je so einen Eisstock in der Hand gehabt, geschweige denn damit geworfen. Nennt man das werfen? Ich weiß es nicht. Die ersten Versuche waren holperig, aber dann ging es los.
Männlein gegen Weiblein, linke Seite gegen rechte Seite – verflixt, wie schnell die Zeit verging. Auf Vereinskosten gab es einen kleinen Umtrunk in einem nahe gelegenen Restaurant, danach stellten wir fest:
Das hat Spaß gemacht. Das muss im nächsten Jahr wiederholt werden.
Es muss nicht immer Badminton sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.