'Ein schöner Rücken kann auch entzücken'

Anzeige
Corvette C2 'Sting Ray', mit geteilter Heckscheibe ist nur 1 Jahr gebaut worden
Animiert durch Thorsten Ottofrickensteins Vorstellung eines Corvette C2 Cabrios habe ich mein 'Autoarchiv' durchwühlt und bin auf eine Aufnahme eines heiß begehrten Fahrzeugs gestoßen, Corvette C2 'Sting Ray' mit geteilter Heckscheibe.
siehe:

Auszug aus Wikipedia
Berühmt wurde auch das Coupé, speziell das '63er Corvette Coupé, das wegen seiner geteilten Heckscheibe auch „Split Window“ genannt wird. Der Mittelsteg behinderte allerdings angeblich die Sicht nach hinten, weswegen ab Modelljahr 1964 eine gewöhnliche einteilige Heckscheibe verwendet wurde.
Die 1963er Corvette C2 Sting Ray „Split-Window“ gehört heute zu den begehrtesten Corvettes überhaupt. Dementsprechend hoch sind die Preise für gut erhaltene Exemplare.
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
31.144
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 07.10.2015 | 14:11  
2.583
Peter van Rens aus Oberhausen | 07.10.2015 | 18:16  
27.129
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 07.10.2015 | 18:17  
162.996
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 07.10.2015 | 18:35  
14.976
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 07.10.2015 | 18:39  
9.268
Jochen Menk aus Oberhausen | 07.10.2015 | 21:24  
122.832
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 08.10.2015 | 00:35  
55.219
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 08.10.2015 | 12:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.