Deutsche Meisterschaften 2016 Jugend B

Anzeige
Bei der Deutschen Meisterschaft 2016 im Bowling Jugend B, in Berlin, sind aus 14 Landesverbände 73 Teilnehmer an den Start. Es haben sich 23 Mädchen und 50 Jungs gemeldet, unter Ihnen ist Tilo Keller ein Spieler vom BSV Fortuna Oberhausen.


Bei den Doppel gingen 23 Paare an den Start. Hier konnte Tilo mit seinem Partner Maurice Suchomski ( 1.BC Duisburg ) den 17. Platz belegen. Die erreichten 1.853 Pins setzen sich wie folgt zusammen, Tilo 932 Pins ( höchste Spiel 212 Pins ) und Maurice spielte 921 Pins ( 196 Pins ).



Im Mannschaft Wettbewerb ging Tilo mit Mauric und Michael Stelter ( Strikers Köln ) an den Start. Nach dem 1.Spiel wurde Mauric ausgewechselt und Maris Materne ( Strikers Köln ) kam in die Mannschaft. Mit insgesamt 1.381 Pins belegt man den 10 Platz, von 12 Teams. Tilo spielte 904 Pins ( höchste Spiel 198 Pins ),Michael 926 Pins ( 185 Pins ), Mauric 118 Pins und Maris 794 Pins ( 211 Pins ).



Die Einzelwertung setzte sich aus Mannschaft, Doppel und Einzel zusammen. Bei den 6 Spiele aus dem Einzel erreichte Tilo 997 Pins ( höchste Spiel 203 Pins ) und belegte damit einen guten 26.Platz. Die zweite Serie mit 932 Pins (diese Pins kommen von den Doppelwettbewerb ) und insgesamt 1.929 Pins, fiel Tilo leider auf den 31. Platz. Die Pins vom Mannschaftsstart ( 904 Pins ) kamen auch noch in die Einzelwertung. Somit belegte Tilo insgesamt den 34. Platz mit 2.833 Pins. Dieses reichte leider nicht für das grosse Mastersfinale.

Anbei eine Foto vom Team NRW.
Von links nach rechts Laura Kronsbein ( ABC Dortmund ),Maurice Suchomski ( BC Duisburg ),Tilo Keller ( BSV Fortuna Oberhausen ), Michael Stelter und Maris Materne ( Strikers Köln ) und Johanna Krämer ( BC Duisburg
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.