DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN 2017

Anzeige
von links nach rechts: Petra, Melissa und Dirk
Nach dem die Vorrunden, Zwischenrunden sowie das Finale der Bezirks- und Landesmeisterschaften im Bowling abgeschlossen sind, stehen die DM auf dem Plan.

Als erstes waren die 5. Deutschen Meisterschaften im Bowling vom Deutschen Behindertensportverband. Austragungsort war Berlin.NRW wurde durch das Team vom BSV Fortuna Oberhausen vertreten. Es spielten die Familie Müller mit Melissa, Petra und Dirk. Melissa erreichte 469 Pins (166+135+168), Petra spielte 410 Pins (134+129+147) und Dirk erkämpfte 586 Pins (210+192+184). Damit erreichten sie insgesamt 1.465 Pins und belegten den 3. Platz.

In der Einzelwertung war Melissa an den Start, dort erkämpfte sie 438 Pins und belegte einen sehr guten 5. Platz. Leider fehlte ein Pin für den dritten Platz. Damit war diese Veranstaltung ein großer Erfolg für den Bowlingsport in NRW, aber auch für den BSV Fortuna Oberhausen.


Damit dieser Sport noch besser bekannt wird in NRW sowie in Oberhausen, hat sich der BSV Fortuna Oberhausen für die Austragung der DM 2018 beworben. Und so wie es aussieht kann der BSV die 6. Meisterschaft austragen. Diese DM 2018 soll am 7. April 2018 in Knippi`s Bowling Palace stattfinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.