Klare Leistungssteigerung der u18 in Königshardt trotz Niederlage

Anzeige
Oberhausen: TH Königshardt | Bei der 48:88 Niederlage bei TVJ Königshardt zeigte sich eine klare Leistungssteigerung bei der U18. Das klingt erstmal bei dieser deutlichen Niederlage überraschend, war aber so.

Königshardt war im Gegensatz zu knappen 9 Punkte Niederlage im WBV-Pokal komplett und gehört so sicherlich zu den besten Teams in der Liga. Dennoch überzeugte auch die U18 phasenweise, insbesondere endlich auch mal bei den Wurfquoten von der Freiwurf- und Dreipunktelinie. Es konnten auch verschiedene Verteidigungsvariationen ausprobiert werden; bei einer Box-and-one von Tim gegen den Oberhausener Topscorer zeigte sich, wie gut Tim verteidigen kann, denn er nahm ihn fast aus dem Spiel heraus.

In den letzten beiden Partien der Hinrunde gegen TVG Kaiserau (Sonntag 16.00 Uhr FHG) und bei der BG Dorsten könnten auch noch ein paar Punkte für die Tabelle herausspringen, so dass eine Mittelfeldplatzierung am Ende der Saison durchaus möglich ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.