Klimawandel

Beiträge zum Thema Klimawandel

Politik

Klimaschutz
OfB: Klimabündnis ist „mut- und kraftlos“

Auch nach der Ablehnung des Klimanotstands durch die rot-schwarze Ratsmehrheit wird die Gruppe Offen für Bürger (OfB) die Klimarelevanz als Leitfaden zur Zustimmung oder Ablehnung von Ratsbeschlüssen anwenden und lehnt das verabschiedete Lokale Bündnis für Klimaschutz als „völlig unzureichend ab“. Das Programm von SPD und CDU beinhalte zwar gute und richtige Ansätze, es sei aber „nicht im Ansatz der große Wurf, der aufgrund der drohenden Klimakatastrophe nötig und möglich gewesen wäre“, so der...

  • Oberhausen
  • 12.07.19
Politik

Parents for Future und Fridays for Future Oberhausen
Symbolpolitik der Mutlosigkeit

Nach 1,5 Stunden Diskussion im Stadtrat zum Thema Klimanotstand ist das Ergebnis über die Abstimmung für Fridays for Future und Parents for Future Oberhausen enttäuschend. SPD-, CDU-, FDP- und BOB-Fraktion stimmten dem Änderungsantrag von CDU und SPD zur Resolution zum Klimanotstand der Grünen zu, der sich gegen die Ausrufung des Klimanotstands für Oberhausen ausspricht. Dabei ist die Resolution von Bündnis90/Die Grünen durch diesen Änderungsantrag massiv entschärft worden. Zwar waren sich...

  • Oberhausen
  • 09.07.19
  •  1
Politik
Was haltet ihr von Inlandsflügen?

Frage der Woche
Sollen Inlandsflüge verboten werden?

Jeder kennt es: Für 7,99 Euro von Köln nach Berlin, oder für 29,99 Euro von Düsseldorf nach Hamburg. Billigflug-Airlines ködern mit Dumpingpreisen ihre Kunden. Dass das nicht gerade umweltfreundlich ist, dürfte selbst dem letzten Klimaschutzgegner klar sein. Trotzdem boomt der Markt. Doch das könnte sich bald ändern. Die klimapolitische Sprecherin der Grünen, Lisa Badum, fordert nämlich ab dem Jahr 2038 ein Gesetz, das Inlandsflüge untersagt. Doch was dann? "2038 ist sehr moderat. Bis dahin...

  • Oberhausen
  • 05.07.19
  •  8
  •  1
Politik

Klimanotstand
Nur „Parents for future“ und OfB fordern bislang „konsequentes Handeln“

Das aktuell viel diskutierte Thema „Klimanotstand“ scheint in Oberhausen parteitaktisch ausgenutzt zu werden. Im Umweltausschuss ernteten die Grünen mit ihrer Resolutionsidee zum „Klimanotstand“ grundsätzlich Zustimmung, das Papier sei aber „ein reiner Appell ohne faktische Konsequenzen“, kritisiert Albert Karschti, Ratsherr von Offen für Bürger (OfB). Auch für die SPD muss da „noch mehr Fleisch dran“, kündigt Manfred Flore einen eigenen Änderungsantrag an. Zurückhaltender die Stimmen von CDU...

  • Oberhausen
  • 07.06.19
  •  1
Politik
Archivfoto: Rüdiger Marquitan

Antrag in der kommenden Ratssitzung
Grüne wollen Klimanotstand ausrufen

Antrag in der kommenden Ratssitzung Die Grüne Ratsfraktion fordert dazu auf, dass für Oberhausen der „Klimanotstand“ ausgerufen wird. In der kommenden Ratssitzung haben somit alle Fraktionen, Gruppen und Einzelmitglieder die Chance, dem Klimaschutz in Oberhausen neuen Schwung zu geben. „Wir sind uns darüber bewusst, dass ein beschlossener ‚Klimanotstand‘ nicht zwangsläufig das Klima in Oberhausen drastisch verändert, aber wir erhoffen uns damit, dass Politik, Verwaltung, aber auch Bürger...

  • Oberhausen
  • 31.05.19
  •  1
Politik
Über die Marktstraße zog der Demonstrationszum zum Friedensplatz.  Fotos: Rüdiger Marquitan
26 Bilder

Oberhausener Schüler für nachhaltigere Klimapolitik
Demo für den Klimaschutz - Friday for Future

Auch in Oberhausen streikten am Freitag Schülerinnen und Schüler und demonstrierten für eine nachhaltigere Klimapolitik. Begleitet von der Polizei zogen Hunderte über die Marktstraße zum Friedensplatz, wo es die erste Rede gab. Die geplante Sitzblockade auf der Kreuzung Schwartzstraße wurde von der Polizei untersagt. Danach ging es weiter zum Rathaus. Gleichzeitig mit Schülern aus der ganzen Welt appellierten sie am ersten weltweiten Schulstreik an die Politik und ihre Verantwortung, in...

  • Oberhausen
  • 15.03.19
  •  1
  •  2
Politik
Marie-Luise Dött. Foto: privat

Dött wirbt für Beteiligung an Wettbewerb „Blauer Kompass“

Der Klimawandel, so Marie-Luise Dött, wirke sich auf viele Bereiche des Lebens aus: „Daher haben innovative Projekte für eine nachhaltige Zukunft einen hohen Stellenwert.“ Die Oberhausener CDU-Bundestagsabgeordnete ruft in diesem Zusammenhang interessierte Unternehmen und Institutionen in unserer Stadt zur Teilnahme am Wettbewerb „Blauer Kompass“ des Umweltbundesamtes auf. Ausgezeichnet werden vorbildliche Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels: „Es kann sich um die...

  • Oberhausen
  • 31.01.18
Überregionales

Die Sternsinger sind unterwegs

Ab Mittwoch, 4. Januar, sind wieder viele Kinder und Jugendliche als Sternsinger in den Gemeinden unterwegs, um Geld für notleidende Kinder zu sammeln. Inhaltlich dreht sich diesmal alles um den Klimawandel. Am 6. und 7. Januar ziehen die Sternsinger durch Schmachtendorf. Die diesjährige Aktion Dreikönigssingen steht unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein - Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“. Bei ihren Besuchen bitten die Sternsinger um Unterstützung für rund...

  • Oberhausen
  • 02.01.17
Natur + Garten
Südafrika schimmert durch eine dichte Wolkendecke, im Indischen Ozean braut sich ein Sturm zusammen: Die Erde, unser einziges Zuhause.

Frage der Woche: Was kann man für den Umweltschutz machen?

Die Erde ist ein, soweit bekannt, ziemlich seltenes Exemplar von einem Planeten. Mit einer stabilen Umlaufbahn, einer lebensfreundlichen Atmosphäre sowie einem schützenden Magnetfeld gesegnet, kreist er seit rund 4,6 Milliarden Jahren um seinen Stern und bietet Lebensraum für Milliarden und Abermilliarden Lebensformen. Wir sollten gut auf die Erde aufpassen, denn ein Ersatzplanet ist noch nicht in Sicht. Heute ist uns klar, dass wir Menschen besonders im Laufe der letzten 200 Jahre viel dazu...

  • 24.11.16
  •  72
  •  14
Politik
3 Bilder

Und sie erwärmt sich doch

Energien des 21. Jahrhunderts Die Problematik zeigt sich nicht nur in der Arktis. Spitzbergen ist im Sommer eisfrei, auch in den zunehmenden Wetterkapriolen. Soll das 2 Grad Celsius Ziel bis 2050 erreicht werden, dürfen wir nur ein fünftel aller bekannten Erdöl-, Kohle- und Gasvorkommen verbrauchen. Dies stellte Bärbel Höhn in ihrem Referat vor der AG60 plus in Tagesstätte der AWO-Buschhausen nachvollziehbar dar. Bedrohung durch den Klimawandel Die weltweiten vom Menschen verursachten...

  • Oberhausen
  • 01.10.16
Politik
v.l.n.r.: Klaus Mindrup, MdB (SPD), Bärbel Höhn, MdB (B‘90/GRÜNE), Peter Loef (BürgerEnergieGenossenschaft Ruhr-West), Sabine Lauxen (Umwelt-Dezernentin, Oberhausen) und Norbert Axt (Vorsitzender d. Umweltausschusses, Oberhausen)

Klimawandel lässt sich nicht durch schöne Worte stoppen

Mit „Von der RWE-Aktie zum Mieterstrom“ hat die GRÜNE Ratsfraktion einen Titel für ihre Podiumsdiskussion am 14. September gewählt, der die Komplexität des dahinterstehenden Zusammenhangs verdeutlicht. Diesen stellten die Bundestagsabgeordneten Bärbel Höhn (B‘90/GRÜNE) und Klaus Mindrup (SPD) sowie Peter Loef von der BürgerEnergieGenossenschaft Ruhr-West und die Oberhausener Umwelt-Dezernentin, Sabine Lauxen, dar. Bärbel Höhn machte den Auftakt, indem sie die Notwendigkeit einer Transformation...

  • Oberhausen
  • 16.09.16
Natur + Garten
Foto: Industriemuseum

Klimawandel und Spurensuche

Gleich zwei Mitmachangebote hat das LVR-Industriemuseum, Hansastraße 20, begleitend zur momentan laufenden Ausstellung, "Aufgeladen! Elektromobilität zwischen Wunsch und Wirklichkeit", parat. Für Sonntag, 24. Juli, wird eine Führung angeboten. Besucher erfahren mehr zum Thema Elekromobilität eingebettet in einen historischen Rückblick und moderne Konzepte. Mobilität ist in der Gesellschaft wichtig. Jeder möchte schnell an sein Ziel kommen. Aber wer sich in dicht besiedelten Regionen wie...

  • Oberhausen
  • 22.07.16
  •  1
Politik

Stadt stellt zwei Klimaschutzmanger ein

Die Umsetzungsphase im Klimaschutz in NRW nimmt Gestalt an und ist in der Stadt angekommen. Was steckt dahinter? Werden nun zwei Stellen geschaffen weil es IN ist. Wo bleibt der Mehrwert für die Stadt von jährlich 18.000 €. Auf der offiziellen Homepage des Landes ist zu lesen: „Der Klimawandel ist kein abstraktes Gebilde mehr. Er trifft jede und jeden. Auch in NRW sind die Auswirkungen des globalen Klimawandels längst vor der eigenen Haustür spürbar. In Zukunft wird der Klimawandel zu...

  • Oberhausen
  • 24.06.15
Politik
2 Bilder

Petra Roth „Die Neuerfindung der Städte“

Die Soziale Stadt, das Quartier muss neu gedacht und neu belebt werden. Entsprechende Anregungen, Gedanken und Argumente finden sich im Buch, die im Oberbürgermeisterwahljahr von der CDU mitgetragen werden können. Die Autorin fordert nicht mehr die Abschaffung der Länder und die alleinige Stärkung der Städte. Sie sieht die Regionen als Mittel- und Handlungspunkt. Wer nicht nur neugierig auf das Lebenswerk der Frankfurter Oberbürgermeisterin ist und an den Erfahrungen teilhaben will, findet...

  • Oberhausen
  • 23.01.15
Politik
Spannende Bücher über globale Krisen - und mögliche Lösungsvorschläge

BÜCHERKOMPASS: Krieg, Macht und Weltschmerz

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreiben. Bereits vergeben und rezensiert wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Bücher über Kriege, Krisen und Machtkämpfe, kurz: die Zukunft unseres Planeten. Jonathan Schnitt: Foxtrott 4 Der Journalist Jonathan Schnitt wollte sehen, hören, spüren, was Krieg aus der Nähe betrachtet bedeutet – jeden Tag, jede Nacht. Er lebte ein halbes Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 04.12.13
  •  15
  •  4
Natur + Garten
24 Bilder

GEWINNSPIEL: Auge in Auge mit den Eisbären (BBC-Dokumentation)

Eisbären gehören zu den größten Bären, ihre Heimat sind die Schneelandschaften und Eiswüsten der Arktis. Die zweiteilige Dokumentation "Die Eisbären - Aug in Aug mit den Eisbären" zeichnet ein eindrucksvolles und persönliches Porträt dieser faszinierenden Raubtiere und zeigt die Anpassungsfähigkeit einer Tierart, die durch den Klimawandel wie kaum eine andere vom Aussterben bedroht ist. Wo sollen die Eisbären leben, wenn die Polkappen weiterhin schmelzen? Mitmachen und Eisbären-DVD...

  • Essen-Süd
  • 12.01.13
  •  17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.