Alles zum Thema Natur

Beiträge zum Thema Natur

Reisen + Entdecken
Haus Ripshorst – im rechten Gebäude ist das Besucherzentrum mit allen Highlights des Emscher Landschaftsparks, im linken Gebäude sind Standorte von Umwelt- und Naturverbänden.
5 Bilder

Haus Ripshorst seit Jahren im Aufwind

Das Haus Ripshorst hat in den vergangenen Jahren seine Angebote ausgebaut und lockt immer mehr Besucher aus Oberhausen, der Region, aber auch aus dem Ausland an. Das Besucherzentrum im Haus Ripshorst und der Gehölzgarten haben in diesem Jahr ihr 20jähriges Jubiläum. Im Rahmen des Präsentationsjahrs der Internationalen Bauausstellung Emscherpark 1999 wurde beides eröffnet. „Es brauchte einige Jahre, bis sich das herumgesprochen hat“, sagte der Leiter des Besucherzentrums, Wolfgang Gaida,...

  • Oberhausen
  • 05.01.19
  •  1
Ratgeber
12 Bilder

Unsere Bergwelt
DER BERG RUFT

Und wir sind dem Ruf endlich gefolgt. Eine einzigartige Bilderschau, im Gasometer in Oberhausen, über die Geschichte der Berge in unserer Welt. Bilder, Filme und Texte über die Faszination der berühmten Berggipfel. Die sehenswerte Ausstellung wurde verlängert bis zum 27.10.2019.

  • Oberhausen
  • 11.12.18
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  •  46
  •  6
Vereine + Ehrenamt
Foto: Fotografin Bowinkelman C LSB

Schmachtendorfer Radtreff beim RSV Adler

Schmachtendorfer Radtreff beim RSV Adler Hier bieten wir feine Radtouren in die nähere Umgebung. Beim Radtreff kommen Radfahrer und glücklicherweise auch Radfahrerinnen zusammen, um gemeinsam angeführt von unserem Tourenleiter Gerhard Pahl– kleine Ausfahrten über 30 bis 40 km zu machen. Hierbei geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um entspannte Radtouren, bei denen man sich unterwegs unterhalten kann, um Neues und/oder Neue kennenzulernen. Wir treffen uns in der Saison...

  • Oberhausen
  • 14.06.18
Vereine + Ehrenamt
Fotografin: Bowinkelmann

RSV ADLER_ #RADTREFF - ab sofort Dienstag - 15 Uhr

RSV ADLER_ #RADTREFF - Dienstag - 15 Uhr Hier bieten wir feine Radtouren in die nähere Umgebung. Beim Radtreff kommen Radfahrer und glücklicherweise auch Radfahrerinnen zusammen, um gemeinsam – angeführt von unserem Tourenleiter, Gerhard Pahl– kleine Ausfahrten über 30 bis 40 km zu machen. Hierbei geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um entspannte Radtouren, bei denen man sich unterwegs unterhalten kann, um Neues und/oder Neue kennenzulernen. Wie treffen uns in der Saison...

  • Oberhausen
  • 08.06.18
Vereine + Ehrenamt
Bild: (c) LSB NRW | Foto: {Fotografin Andrea Bowinkelmann}.

Schmachtendorfer RadKult[o]ur 10. JUNI 2018- Tagesfahrt zu ausgewählten Zielen

Wir wollen das Radfahren, Natur und Kultur zu einem Highlight verbinden. Die „Schmachtendorfer Radkult[o]ur des RSV Adler 1914 führt als Tagestour zum LVR Niederrhein Museum in Wesel. Hier besuchen wir die Sonderausstellung „Hin und weg-200 Jahre Fahrradgeschichte. Eintritt 4,50€ p. P. Eintritt und Verpflegung zahlen die Teilnehmenden selbst. Wegen der großen Nachfrage hier noch einmal! Wann: 10. Juni 2018, Start: 9:30 Uhr, Rückkehr ist gegen 19:00 vorgesehen Startpunkt: Sportanlage...

  • Oberhausen
  • 19.04.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Workshops des Landessportbund NRW am 27.04.2013 bei Medicos in Gelsenkirchen. +++ Foto: LSB NRW / Lutz Leitmann

Nordic Walking Abend Kompaktkurs beim RSV Adler 1914

Ist Nordic Walking der richtige Sport für Sie? Mit unserem neuen Abend Kompaktkurs haben Sie die Gelegenheit die „sanfte Art“ des Ausdauersports kennenzulernen. Der Schwerpunkt unserer Übungen liegt auf der richtigen Haltung, dem Einsatz der Nordic-Walking-Stöcke und des Grundschritts. Dazu bieten wir Ihnen Lockerungs- Kräftigungs- und Dehnungsübungen. Kursziel: Erlernen der Nordic-Walking-Grundschritte Schwerpunkt: Richtiger Einsatz der Nordic-Walking-Stöcke, Lockerung und Dehnungen. Im...

  • Oberhausen
  • 05.04.18
Vereine + Ehrenamt
Workshops des Landessportbund NRW am 27.04.2013 bei Medicos in Gelsenkirchen. +++ Foto: LSB NRW / Lutz Leitmann

Nordic Walking Vormittag Kompaktkurs beim RSV Adler 1914

Sie können sich noch nicht so richtig entscheiden und wollen erst mal sehen, ob Nordic Walking etwas für Sie ist? Kein Problem, mit unserem neuen Kompaktkurs am Montagvormittag haben Sie die Gelegenheit die „sanfte Art“ des Ausdauersports kennenzulernen. Der Schwerpunkt unserer Übungen liegt auf der richtigen Haltung, dem Einsatz der Nordic-Walking-Stöcke und des Grundschritts. Dazu bieten wir Ihnen Lockerungs- Kräftigungs- und Dehnungsübungen. Kursziel: Erlernen der...

  • Oberhausen
  • 05.04.18
Natur + Garten
Diese Hummel hat Regine Hövel mit ihrer Kamera "begleitet". Foto: Regine Hövel / lokalkompass.de
164 Bilder

Foto der Woche: Frühlingsboten

Noch sinken die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt, aber beim Blick in den Kalender wird klar: Es ist Frühling! Und so suchen wir in dieser Woche typische Frühlingsboten! Habt ihr sie schon gehört? Spatzen und Meisen trällern am Morgen, um die geeignete Partnerin zu finden. Das Mehr an Licht bringt ihre Hormone in Schwung und sie sind ganz auf "Vogelhochzeit" eingestellt. Auch Igel und Feldhamster erwachen aus dem Winterschlaf und streifen auf der Suche nach Nahrung umher. Und auch...

  • Velbert
  • 24.03.18
  •  49
  •  34
LK-Gemeinschaft
Der Eisvogel ist ein beliebtes Fotomotiv. Foto: Klaus Fröhlich
191 Bilder

Foto der Woche: Vögel

Sie fliegen durch unser Portal, denn sie sind ein sehr beliebtes Fotomotiv: Vögel! Und weil ihr sie so gerne vor der Linse habt, widmen wir ihnen in dieser Woche unseren Wettbewerb "Foto der Woche". Sehr begehrt (weil selten) ist zum Beispiel der bunte Eisvogel, aber auch Enten und Schwäne, Küken, Eulen, Kraniche, Reiher, Bussarde oder Falken finden sich auf vielen Fotos, die bereits im Lokalkompass veröffentlicht worden sind. Ob im Flug oder auf einem Ast sitzend - wenn die Tiere dann noch...

  • Ennepetal
  • 17.02.18
  •  32
  •  35
Natur + Garten

Neues Jahresprogramm der BUND/NABU-Kindergruppe Oberhausen

Im neuen Jahresprogramm 2018 der BUND/NABU-Kidergruppe Oberhausen gibt es viele kostenfreie Mitmachangebote für Kinder: Den Fröschen und Kröten auf der SpurIm ganzen Land sind Naturschutzgruppen Jahr für Jahr aktiv, stellen Fangzäune auf und tragen Kröten über die Straße. Wo in Oberhausen Kröten wandern und wie sie geschützt werden können, darum geht es heute. Veranstalter: BUND/NABU - Kindergruppe Voranmeldung erwünscht: Tel. 0208/807634 Donnerstag, 25.01.2018,16.00 Uhr Treffpunkt:...

  • Oberhausen
  • 03.01.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

UND PLÖTZLICH IST DER SCHNEE DA

Die Kinder freuen sich, die Autofahrer ehr weniger. Die Natur ist weiß bedeckt. In Oberhausen schneit es seit Freitag immer wieder.  Hier ein paar Fotos. 

  • Oberhausen
  • 10.12.17
  •  1
  •  1
Sport

Ein Spaziergang mit Köpfchen

Das SportBildungswerk Oberhausen bietet einen 1-stündigen Spaziergang mit viel Spaß und in entspannter Atmosphäre durch den sommerlichen Gesundheitspark Vonderort an. Durch Bewegung in freier Natur wird unser Gehirn besonders stark durchblutet und mit Sauerstoff versorgt. Ein Spaziergang im Park ist die beste Voraussetzung um mit kleinen Denksportaufgaben, Sinnesanregungen und Koordinationsübungen die Gedächtnisleistung zu steigern. • steigern Sie Ihre Konzentration und...

  • Oberhausen
  • 12.07.17
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Glühwürmchenführung im Kaisergarten

Wie verhalten sich die Tiere bei Dämmerung und Nacht, wenn die Besuchertore des Tiergeheges verschlossen sind? Was gibt es alles zu entdecken und zu sehen, wenn es im Kaisergarten dunkel wird? Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen hatte der Förderverein "Freunde des Tiergeheges im Kaisergarten" seine Mitgliederinnen und Mitglieder zu einer besonderen Führung am letzten Freitag, den 23.06.2017 eingeladen. Rund 60 neugierige Personen sind dieser Einladung gefolgt und wurden nicht...

  • Oberhausen
  • 25.06.17
  •  1
Natur + Garten

BUND – Kreisgruppe Oberhausen: Angebot zum Kräutertausch

Es müssen nicht immer Geranien und Petunien sein, die im Sommer Pflanzkästen- und Kübel auf Balkon und Terasse schmücken. Kräuter bieten hier eine interessante Alternative. Auch Beete im Garten können durch gezielten Einsatz von Kräutern und Kombinationspflanzungen pflegeleichter und ertragreicher gestaltet werden. Für alle Kräuter-Begeisterten und solche, die es werden wollen, möchte die Kreisgruppe Oberhausen des Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) jetzt eine Gelegenheit bieten, neue...

  • Oberhausen
  • 11.05.17
Kultur
12 Bilder

„Slinky Springs to Fame“ in Oberhausen

To slink übersetzt heißt schleichen. Und jetzt glaube ich, dass sich ein Foto in diese Strecke eingeschlichen hat. Das Foto wird bestimmt schnell erkannt, aber wo gehört das Bauwerk tatsächlich hin?

  • Oberhausen
  • 25.01.17
  •  24
  •  13
Kultur

BUND Kreisgruppe Oberhausen: Lesung mit Fabeln und Tiergeschichten

Im Rahmen der Lesestadt Oberhausen am 18. November 2016 bietet die BUND-Kreisgruppe Oberhausen in Kooperation mit dem Jugendhaus Osterfeld eine Lesung an. Von 16 bis 18 Uhr sind Kinder und Familien eingeladen in das Jugendhaus, Gute Str. 19, um dort Fabeln und Tiergeschichten zu lauschen. Dazu gibt es Tee und Gebäck. Um vorherige Anmeldung wird gebeten: per Email an cornelia_schi@web.de oder telefonisch: 0208/807634

  • Oberhausen
  • 15.11.16
Natur + Garten
Wasserschloss Wittringen
48 Bilder

Der 27. KIG Radwandertag führte bei schwierigem Wetter durch eine tolle Natur.

Die Organisatoren der Königshardter Interessengemeinschaft haben einmal wieder bewiesen, das sie den Königshardter Menschen ihren Ortsteil und die Umgebung näher bringen wollen und können. Der diesjährige, zum 27. Mal ausgetragene Radwandertag - diesmal wieder mit einer kürzeren Familienroute - hatte sehr schöne und interessante Zwischenziele mit fantastischen Verbindungen durch Wald und Feld zu bieten. Von Königshardt führte die erste Strecke zum Wasserschloss Wittringen, welches in den...

  • Oberhausen
  • 06.09.16
Überregionales
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck ist unsere BürgerReporterin des Monats September.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats September: Elisabeth Jagusch

"Oft suchen wir Stille und können sie nicht finden, bis sie uns plötzlich ungebeten besucht." – Zum Beispiel beim Betrachten der Schnappschüsse von BürgerReporterin Elisabeth Jagusch. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – Elisabeth Jaguschs zweites Zuhause ist die Natur. Mit ihrer Kamera ausgerüstet, durchstreift die fotobegeisterte Schermbeckerin seit Jahr und Tag ihre Heimatstadt und Umgebung, ihre Reisen führten sie aber auch in entlegenere Regionen Deutschlands. In den drei Jahren ihrer...

  • 01.09.16
  •  60
  •  37
Überregionales
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige...

  • 01.07.16
  •  25
  •  29
Natur + Garten
2 Bilder

Eitelkeit kommt vor dem Fall

Einst lebte ein Pfauenkönig in den Hochlagen des indischen Himalaya, fernab von menschlichen Kolonien. Tag für Tag saß der selbstverliebte Vogel auf seinem Thron und bewunderte seine eigene Schönheit im Spiegel. Tiere, die ähnlich bunte Gewänder trugen, wurden, wenn sie den Häschern des Königs ins Netz gingen, ins dunkle Verlies geworfen, wo sie früher oder später qualvoll starben. Nachdem sämtliche Chamäleons, Loris, Mandarinfische, Rotaugenfrösche und Goldfasane ausgestorben waren, holte der...

  • Oberhausen
  • 20.03.16
  •  7
  •  9