Niederlage gegen Düsseldorf

Anzeige

Landesliga II Damen

SFD 75 Düsseldorf - Sterkrade 69ers 80:56

Am Samstagnachmittag trafen die Sterkrade 69ers auf den Tabellenzweiten SFD Düsseldorf. Nachdem man in der Hinrunde eine Niederlage einstecken musste, wollten sich die Sterkraderinnen nun besser verkaufen.

Dies gelang ihnen in den ersten 10 Minuten auch recht gut. Nach einer souveränen Defensearbeit und einigen schönen Offensivaktionen konnten die Gäste mit einer knappen 13:15 Führung in die Viertelpause gehen.

Leider konnte dieser Vorsprung im 2. Viertel nicht ausgebaut werden. Im Gegenteil: die Düsseldorferinnen verbesserten ihre Trefferquote deutlich und konnten somit die Führung übernehmen. Den 69ers hingegen scheiterten vor allem an der Freiwurflinie. Lediglich 5 von 12 Würfen konnten hier verwandelt werden. Mit einem Halbzeitstand von 36:27 ging man in die Pause.

Nun hieß es, 9 Punkte Rückstand aufzuholen. Leider waren es in den ersten vier Minuten des 3. Viertels aber wieder die Gastgeberinnen, die vor allem viele Fastbreaks verwandeln und somit ihren Vorsprung auf 14 Punkte ausbauen konnten. Die Sterkraderinnen kämpften sich dann nochmal an 8 Punkte heran, jedoch konnten sie diesen Run nicht bis zum Ende des Viertels durchhalten. Unachtsame Aktionen in der Offense sorgten für weitere Fastbreaks der Düsseldorferinnen, und so konnten sie Ihren Vorsprung weiter ausbauen. Mit 26:16 verloren die 69ers auch dieses Viertel.

In den letzten 10 Minuten gab es noch die ein oder andere schöne Aktion, jedoch war der Elan raus und es konnte keine richtige Aufholjagd mehr gestartet werden. Mit einem Viertelergebnis von 18:13 verabschiedete man sich mit einer leider viel zu hohen Niederlage von 80:56 aus Düsseldorf.

Es spielten: Terbrüggen (11), Theiß (1), Reinhardt (26, zwei 3er), Kostakopulos (3), Zwingmann (2), Nadolski (4), Schlingmann (9, drei 3er)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.