RIesen Jubel beim Buschhausener TC Juniorinnen U18 sind in die Niederrheinliga aufgestiegen

Anzeige
Die in diesem Jahr erstmalig in die 1. Verbandsliga spielende Juniorinnenmannschaft U18 erreichte in der Gruppe B den 2. Platz und qualifizierte sich damit zu dem Aufstiegsspiel in die Niederrheinliga gegen den TC Rheinstadion,dem 2. der Gruppe A. Dieses Spiel fand am 3.9. in Düsseldorf statt.
Im ersten Einzel gewann Emelie Schwarte in einem hart umkämpften hochklassigem Spiel 4:6/7:6/10:8. Im zweiten Einzel siegte Stefanie Mehlich 6:0/6:3.
Das dritte Einzel verlor Helena Popovic 3:6/0:6 und Vanessa Stelmach konnte das
vierte Einzel mit 6:4/6:0 für sich entscheiden.
Sensationell führten die BTC_Juniorinnen nach den Einzelspielen mit 3:1.
In beiden Doppelspielen gewannen die Buschhausenerinnen jeweils den 1. Satz.
Damit war er Gesamtsieg schon gesichert. Der BTC gewann dann das erste Doppel mit Schwarte/Mehlich 6:1/6:3. Das zweite Doppel gewannen LuisaKuhlkamp und
Vanessa Stelmach 6:4/6:3. Endstand der Begegnung 5:1.
Der Aufstieg in die Niederrheinliga war geschafft. Jugendwart und Mannschaftsführer Dirk Kottkamp: "Es ist unglaublich was meine Mädels hier geleistet haben!" Der ebenfalls anwesende Sportwart Alex Glowacz: Unsere Juniorinnen U18 sind sensationel in die Niederheinliga, der höchsten Jugendspielklasse im Verband aufgestiegen. Das gab es das letzte Mal vor ca. 15 Jahren bei den Mädels in Oberhausen. Ich gratuliere der gesamten Mannschaft, ein großes Dankeschön an alle Eltern und Zuschauer, vor allen an den 1. und 2. Jugendwart Dirk Kottkamp und Brigitte Reuen.

Die komplette Juniorinnenmannschaft

Emelie Luisa Schwarte Jg. 1999
Wohnt und trainiert in Belgien(Maseik) in einer Tennis-Akademie. Neben ihrem täglichen Tennis-u.Konditionstraining absolviert sie dort auch ihr Fern-Abitur. ITF-Junior-Rangliste 482 (höchste und Aktuelle Platzierung). Aktuelle und erste NRW-Meisterin.
Stefanie Mehlich Jg 1999
Mehrfache Jugenstadtmeisterin, Bezirksmeisterin, NRW-Meisterschaften 4. Platz, Verbandskader. Das sportliche Vorbild ist Angelique Kerber, Stefanie ist Schülerin des Sophie-Scholl-Gymnasium. Ihr Lieblingsfach ist Deutsch. Ihr Berufswunsch ist die Rechtsmedezin/Pathologie. Ihre Hobbies sind neben Tennis, Querfloöte spielen,lesen und Musik hören. Sie reist gern nach Frankreich, Österreich und in die Schweiz.
Nele Willm Jg. 1999
Konnte leider an dem Aufstiegsspiel nicht teilnehmen da sie z.Zt. im Rahmen eines Schüleraustausches in Frankreich weilt. Mehrfache Jugendstadtmeisterin, 3. Platz bei den BZM. Nele ist Schülerin an der Gesamtschule Weierheide. Ihre Lieblingsfaecher sind Sport und Französisch.
Ihre Hobbis Tennis, Gitarre spielen und Kinder betreuen.
Helena Popovic Jg.1997
Mehrfache Jugendstadtmeisterin, 2. Platz BZM, Helena ist Schülerin am Heinrich-Heine Gymnasium. Ihre Lielingsfächer sind Englisch, Kunst und Sport. Tennis ist ihr Hobbie. Sie reist gern im Sommer, Europa, Ägypten und im Winter in Deutschland und Österreich.
Luisa Kuhlkamp Jg. 1998
Stadtmeisterin im Doppel und Mixed, DTB-Rangliste. Luisa ist Schülerin am Sophie-Scholl-Gymnasium. Ihr Lieblingsfach ist Sport. Ihr Berufswunsch ist Diplom-Sportlehrerin. Ihre Hobbies sind Tennis und Ski Fahren. Sie reist gern nach Mallorca, Meierhofen, St.Tropez, Paris und Rom.
Vanessa Stelmach Jg. 2001
Vanessa ist vom VfL Gladbeck zum BTC gekommen. Sie wurde Bezirksmeisterin ist in der DTB-Rangliste und gewann einige Turniere. Sie ist Schülerin am Riesener-Gymnasium in Gladbeck.
Patricia Mehlich Jg. 1997
Mehrfache Stadtmeisterin und Vereinsmeisterin im Jugendtennis. Gehört im Jugendberiech des LAV zur NRW-Spitzenklasse in der Leichtathletik.
Patricia wahr mehrfach in Frankreich als Austauschschülerin und beginnt nun ihr Studium in Wirtschafts-und Verwaltungslehre in Marseilles/Frankreich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.