RWO testet gegen Herne

Anzeige
Archivfoto
Das für Sonntag, 10. Januar, vereinbarte Freundschaftsspiel zwischen Westfalenligist Westfalia Herne und dem SC Rot-Weiß Oberhausen wird im Stadion Niederrhein ausgetragen. Die Stadt Herne hat das Stadion am Schloss Strünkede wegen Unbespielbarkeit des Platzes gesperrt.
Neue Anstoßzeit ist um 14.30 Uhr. Der Eintritt kostet 5,00 Euro für die Haupttribüne. Das Parken am Stadion ist frei.
Zum zweiten Test der Rückrundenvorbereitung reist RWO dann am Dienstag, 12. Januar 2016 in die Niederlande und tritt um 14 Uhr gegen eine Auswahl des Ehrendivisionärs FC Twente Enschede an. Das Spiel findet auf dem Trainingsgelände des FC Twente statt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.