Wintercamp – bald ist es soweit – mit kleinen Optimierungen

Anzeige
Im Vorfeld wurde lange über die Terminierung nachgedacht, da die Feiertage diesmal so ungünstig liegen, wären drei Tage am Stück im neuen Jahr nur möglich gewesen, wenn man entweder direkt den ersten Januar oder aber den Samstag und den Sonntag als Camptage genutzt hätte.
Hier hatte unser Abteilungsleiter Christian Bloch die zündende Idee, warum nicht einfach zwei mal zwei Camptage und somit zwei Camps anbieten.

Gesagt getan. Nach den letzten beiden Camps (Winter 2013 und Sommer 2014) waren wir vorgewarnt, beide Camps waren mit mehr als 40 Teilnehmern richtig gut besucht, weshalb wir auch bei diesem Wintercamp, wie schon beim Sommercamp, vorsichtshalber wieder zwei Hallen (Günther-Stolz und Käthe) gebucht haben.

Für das erste Camp haben wir einen momentanen Stand von 40 Teilnehmern, allerdings kommen immer noch täglich welche dazu, obwohl wir eigentlich Anmeldeschluss haben.
Hier werden jeweils zwei Gruppen in die beiden Hallen gehen und somit optimale Bedingungen für ein tolles Wintercamptraining vorfinden.

Beim zweiten Camp liegen wir zur Zeit bei 27 Anmeldungen, weshalb wir erst einmal nur mit der Günther-Stolz planen, haben aber auch hier noch die Möglichkeit um die Käthe zu erweitern, wenn es doch noch weitere Anmeldungen gibt.

Als Coaches sind diesmal im Einsatz:
Christian Bloch, Marek Lüers, Jackie Arntzen, Carina Rubbert, Adin Abidovic und Björn Bräutigam

Bei der Verpflegung wurde nichts geändert, hier werden die Campteilnehmer wieder mit leckeren Obst-Pausen-Snacks und Mittagessen von unserem Camp-Italiener Rigatoni verwöhnt.

Die Doppelbucher dürfen sich diesmal auf ein hochwertiges Spalding-Trikot freuen, ein tolles nachträgliches Weihnachtsgeschenk.

Der Weg der kleinen Schritte und Verbesserungen wird weiter begangen, es ist toll zu sehen, welchen Zuspruch unsere Events finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.