Mopars eröffnen in Olfen die Saison - Fotostrecke

Anzeige
Die Saison ist eröffnet. Die Mopars starten in Olfen ihre Motoren. Fotos: Martin Meyer
Mit der Beschaulichkeit war es in Olfen für einen Tag vorbei. Zu Hunderten pilgerten Fans von PS-starken amerikanischen Autos zur Otto-Hahn-Straße. Denn die sogenannten Mopars, Boliden aus Chrom und Stahl, wurden aus den Garagen geholt und im Gewerbegebiet rund um den "Mopar Shop" für die stauenden Besucher ausgestellt.

Im Sonnenlicht blitzte und blickte es an allen Ecken und Enden. Und die blubbernden V8-Motoren der US-Schlitten sorgten für den richtigen Sound. Richtig laut wurde es zudem, wenn die Besitzer mit angezogener Handbremse richtig Gas gaben und die Zuschauer diese Burnouts bejubelten. So ließ es sich doch gut in die neue Saison starten. Schließlich haben die Besitzer viel Zeit und auch Geld im Winter in ihre Autos gesteckt, um sie nun in den kommenden Monaten oft ausfahren zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.