tuning

Beiträge zum Thema tuning

Blaulicht

Satirische Kolumne vom Ruhrpottologe
Bisse Bottrop oder schon getunt?

Boah, wat fürn Wort! Eingedeutscht is Tuning nun auch schon. Leider auch im Ruhrpottischen. Sogar die Sprache is schon getunt. Doch wat war denn da am Südring-Center? Die sind doch extra alle für mich gekommen! Ich hab nämlich jedet Jahr Geburtstach müssta wissen. Jedet Jahr um die gleiche Zeit, am gleichen Tach. Da haben sich etliche Hundert einfach mit dem schicksten Rennblech, den se finden konnten aufn Wech aus ganz Deutschland gemacht und wollten Parade fahren für mich. Die buntesten, die...

  • Bottrop
  • 02.02.22
  • 2
Blaulicht
Gegen Poser im Einsatz.

Polizei greift bei den Posern durch
Tuning-Szene im Griff

Am Freitagabend, 28. Januar, trafen sich im Stadtgebiet von Essen und Mülheim Autofahrer zu sogenannten Tuning-Treffs. In Essen trafen sich zahlreiche Tuning-Fans an der Zeche Katharina in Kray, auf dem Parkplatz des Media Marktes in Altenessen, auf dem Parkplatz des Hellweg Baumarktes in Frillendorf und im Thyssen Krupp-Quartier im Westviertel. Ein Treffen in Mülheim von Polizei verhindertDie Polizei hatte bereits zuvor Treffpunkte der Tuning-Szene in Augenschein genommen und war vor Ort im...

  • Essen
  • 31.01.22
Ratgeber
Nahezu alle Spielarten des Tunings präsentiert die Sondershow tuningXperience im Rahmen der Essen Motor Show.
4 Bilder

Essen Motor Show
Event präsentiert die Vielfalt der Tuning-Stile: seltene Fahrzeuge und Carbon im Trend

Nahezu alle Spielarten des Tunings präsentiert die Sondershow tuningXperience im Rahmen der Essen Motor Show vom 27. November bis zum 5. Dezember in der Messe Essen. Vom Daily Driver über den Rennboliden bis zum detailverliebten High End Showcar ist so ziemlich alles dabei, was die Herzen der Fans höher schlagen lässt. Nachdem die Szene lange Zeit auf größere Events verzichten musste, markiert die Essen Motor Show für viele die lang ersehnte Rückkehr zum persönlichen Kontakt mit...

  • Essen
  • 09.11.21
  • 1
Blaulicht
Der 48-Jährige Täter hatte vor Ort zugegeben, dass das Rad durch den selbst angebauten Elektromotor 40 Stundenkilometer fahren würde. Foto: Polizei Dinslaken

Dinslaken: Polizei stellt "getuntes" Fahrrad sicher
Der rasende Radfahrer

Die Kollegen der Wache Dinslaken schildern einen Fall, der ein bisschen an einen James Bond Film erinnert. Einmal der Action wegen, die alle drei Beteiligten unzweifelhaft hatten und weil einem gleichzeitig unweigerlich der Tüftler aus dem Film einfällt: Q. Der Techniker beim Geheimdienst, der den Agent ihrer Majestät mit allem möglichen Schnickschnack ausstattet. Doch was genau war geschehen? Nun, der "Techniker" hatte am Mittwoch, 26. Mai, sein eigenes Fahrrad entsprechend ausgestattet: Mit...

  • Dinslaken
  • 28.05.21
Blaulicht
Kürzlich kontrollierte die Polizei in Dinslaken szenetypische Autos. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei erteilte mehrere Fahrverbote
Mit 98 Stundenkilometern durchs Stadtgebiet

Am Samstagabend, 24. April, kontrollierte die Polizei an der Gerhard-Malina-Straße und an der Karl-Heinz-Klingen-Straße in Dinslaken sowie im weiteren Stadtgebiet szenetypische Autos. Ein PKW konnte mit 98 Stundenkilometer im Stadtgebiet gemessen werden. Neben diesem Lenker dürfte zwei weiteren gemessenen Autofahrern ein Fahrverbot blühen. Darüber hinaus waren sechs Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen und 74 Verwarngelder das Gesamtergebnis der Kontrollen.

  • Dinslaken
  • 26.04.21
Blaulicht
Auch im Bereich der Phoenixseestraße arbeiteten  Einsatzkräfte von Polizei und Stadt am Karfreitag zusammen: Gemeinsam kontrollierten sie Fahrer, die trotz des bestehenden Verbots "Anlieger frei" die Straße befuhren. Für die meist auswärtigen Autofahrer war dies ein ziemlich kostspieliges Vergnügen denn sie mussten an Ort und Stelle ein Verwarngeld in Höhe von 20 Euro bezahlen.
2 Bilder

Raser, Poser und Dating in Dortmund: Großkontrolle der Polizei am "Car-Freitag" am See und Wall
Auftakt der Tuningsaison

Am "Car-Freitag", dem traditionellen Auftakt der Tuningsaison hat die Dortmunder Polizei mit Mitarbeitern des kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt eine großangelegte Kontrollmaßnahme gegen die Raser-, Poser-, Dater- und illegale Tuningszene durchgeführt. Denn trotz der fortwährenden und alljährlichen Kontrollankündigungen sowie den Beschränkungen zum Pandemie-Schutz lockte es schon in der Nacht von Donnerstag (1. April) auf Freitag hunderte Angehörige der Szene nach Dortmund. So zählte die...

  • Dortmund-City
  • 04.04.21
Blaulicht
Am Wochenende wurden drei Fahrzeuge nach illegalen Autorennen durch die Polizei sichergestellt.

Raser im Fokus der Polizei
39 Verstöße ermittelt, drei Fahrzeuge sichergestellt

Die Bekämpfung der Raser- und illegalen Tuningszene ist ein Schwerpunkt der Polizei Recklinghausen. Insbesondere die Entdeckung und Unterbindung von illegalen Straßenrennen war das Ziel einer Schwerpunktkontrolle in der Nacht zu Samstag. In verschiedenen Städten, insbesondere in Recklinghausen, Herten und Bottrop, kontrollierten Polizeibeamte eine Vielzahl von Fahrzeugführern. "Personen, die die Straßen als Rennstrecke oder zur Selbstinszenierung missbrauchen, haben im öffentlichen Verkehrsraum...

  • Dorsten
  • 01.03.21
Blaulicht
Etwa 20 Fahrzeuge, die der Raser-, Poser- und Tuningszene zuzuschreiben sind, haben für einen Großeinsatz der Kreispolizeibehörde Unna im Stadtgebiet von Unna gesorgt. Symbolfoto: LK-Archiv

Polizei auf eventuelle Verlagerung vorbereitet
Großeinsatz wegen Raser-, Poser- und Tuningszene

Etwa 20 Fahrzeuge mit hauptsächlich auswärtigen Kennzeichen, die der Raser-, Poser- und Tuningszene zuzuschreiben sind, haben am späten Freitagabend, 5. Februar, für einen Großeinsatz der Kreispolizeibehörde Unna im Stadtgebiet von Unna gesorgt. Unna. Gegen 22.35 Uhr meldete ein Zeuge, dass sich auf dem Gelände der "Star"- Tankstelle rund 20 Fahrzeuge befinden würden, die immer wieder auf den Verkehrsring fahren würden, um dort "Rennen" zu fahren. Bei Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest,...

  • Unna
  • 08.02.21
Blaulicht
Am Freitag hat die Direktion Verkehr wieder Kontrollen durchgeführt. Im Fokus: die Raser- und Tuningszene.

Tuning- und Raserszene
Polizei findet Drogen, kassiert Führerscheine und legt Fahrzeuge still

Am Freitag hat die Direktion Verkehr wieder Kontrollen durchgeführt. Im Fokus: die Raser- und Tuningszene. Da die Szene der Raser und illegalen Tuner weiter aktiv ist und es immer wieder Bürgerbeschwerden zu diesem Thema gibt, hat die Polizei am Freitagabend erneut Kontrollen an den bekannten Treffpunkten in Herten, Recklinghausen, Bottrop und Dorsten durchgeführt. Insgesamt waren wenige getunte Fahrzeuge unterwegs, aber dennoch mussten zwei Sünder zu Fuß nach Hause gehen. Bilanz der...

  • Dorsten
  • 13.07.20
Blaulicht
Ein mit viel Liebe zum Detail und einige Jahre an Zeit getunter FORD Expedition ging am Sonntagmittag während der Fahrt in Flammen auf.
3 Bilder

Wulfener Straße gesperrt
Selbst getunter Ford Geländewagen geht in Flammen auf

Ein mit viel Liebe zum Detail und einige Jahre an Zeit getunter FORD Expedition ging am Sonntagmittag während der Fahrt in Flammen auf. Wegen des Fahrzeugbrands musste die Wulfener Straße (L 608) zwischen Dorsten Lembeck und Wulfen voll gesperrt werden. Der Fahrer des Wagens hatte nach ersten Erkenntnissen während der Fahrt gegen 14.30 Uhr am Sonntag plötzlich bemerkt, dass der Motor des Wagens ausging. Als er am Fahrbahnrand stoppte, schossen bereits die Flammen aus dem Motorraum. Der Wagen...

  • Dorsten
  • 15.06.20
LK-Gemeinschaft
Leider ist der getunte Wagen, den sich Pfarrer Jens Dallmann hier auf der  Essen Motor Show im vergangenen Jahr anschaut, nicht sein eigener. Doch er er träumt davon, „später mal ein echtes Tuning-Geschoss mein Eigen nennen zu dürfen.“
Foto: Archiv Dallmann
5 Bilder

Die Menschen stehen bei Jens Dallmann im Mittelpunkt seines Handelns
Herr Pfarrer mag auch „heiße Öfen“

Im Mai tritt Jens Dallmann (30) offiziell seinen Dienst als Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Hamborn an. Doch ein Unbekannter ist er weder im Norden unserer Stadt noch im gesamten Kirchenkreis Duisburg. Vielmehr ist er hier vor Ort schon bestens vernetzt und verankert. Er ist längst „angekommen“. Ankommen wird er bald auch im Pfarrhaus der Gemeinde an der Bleekstraße. Zurzeit organisiert er seinen Umzug. Von seiner derzeitigen Wohnung am Zinkhüttenplatz, in der Nähe der abbruchreifen...

  • Duisburg
  • 22.04.20
Sport
Auch gegen vermeintlich favorisierte Kontrahenten konnte sich Fahrerin Nadine Degener mit ihrer "Zicke" durchsetzen und sorgte im Lager des Gladbecker Teams von "BN-Styling" für Partylaune.

Team von "BN-Styling" hatten allen Grund für eine tolle Party
Die "Zicke" aus Gladbeck raste (wieder) allen davon

Tausende Zuschauer lockte auch in diesem Jahr die Veranstaltung "Race@Airport" auf das Gelände des Flugplatzes "Schwarze Heide" zwischen Kirchhellen und Dinslaken. Zu den Aktiven auf der Piste gehörte auch wieder die "Zicke" des Teams von "BN-Styling" aus Gladbeck. Und wie schon in den Vorjahren lehrte der getunte Seat den vermeintlichen Favoriten das Fürchten. Wahrlich "Heiß" ging es am Renntag auf dem Flugplatz zu. Heiße Reifen, heißen Zeiten, hochsommerliche Temperaturen und mittendrin eine...

  • Gladbeck
  • 12.08.19
  • 1
Politik
Gemeinsam beim Kontroll-Einsatz in Stadtmitte unterwegs: Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes und Beamte der Polizei
3 Bilder

Polizei und KOD gemeinsam im Einsatz in Gladbeck-Mitte
Kontrollen gegen Raser und Trinker

Die Stadt Gladbeck hat ihre Ankündigung in die Tat umgesetzt: Vor wenigen Tagen führten Mitarbeiter des Ordnungsamtes gemeinsam mit Polizeibeamten Kontrollen im Bereich der Innenstadt durch. Zu den Vergehen, die geahndet wurden, gehörten Parkverstöße und Radfahren in der Fußgängerzone. Aber auch Beschwerden über die so genannte "Trinkerszene", die unter anderem am Jovypplatz einen neuen Treffpunkt hat, wurde nachgegangen. Grund hierfür war die deutlich gestiegene Zahl von Beschwerden über...

  • Gladbeck
  • 01.08.19
  • 1
Blaulicht
Symbolbild

Außeinandersetztung
Körperverletzung bei Tuningtreffen

Bergkamen. Am Sonntagmittag (28. Juli) kam es auf einem Tuningtreffen am Fürstenhof gegen 14.15 Uhr zunächst zu einer verbalen Streitigkeit zwischen einem 38-jährigen und einem 27-jährigen Osnabrücker. Im weiteren Verlauf kam es zu Handgreiflichkeiten und der 38-jährige stieß dem 27-jährigen mit einem spitzen Gegenstand in den Rücken. Der Geschädigte wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht, welches er nach ambulanter Behandlung als "leichtverletzt" wieder verlassen konnte. Der Beschuldigte...

  • Kamen
  • 29.07.19
Wirtschaft
3 Bilder

FuT LaSiSe, J P Krämer, ein Tuningtreffen und die Nachbarn - ob das gut geht?
Quietschende Reifen bringen Anwohner auf Drehzahl

Das Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung Selm gGmbH (F&T LaSiSe) hat mit zwei Ereignissen den Zorn der Nachbarn auf sich gezogen. Der Weg zur Lösung der Konfrontation besteht weder in dem Bemühen von Rechtsanwälten noch in der behördlichen Beschwerde, beide stehen auf dem Standpunkt „wir sind doch alle erwachsene Menschen, wir reden miteinander“. Das geschah am 22. Juli in einem Zeitraum von zwei Stunden in den F&T LaSiSe-Räumen. Die Brisanz des Themas wurde in teils hitzigen...

  • Selm
  • 26.07.19
Blaulicht

Polizeikontrollen am "Car-Freitag"
100 Raser auf der B 7 in Schwelm erwischt

Schwelm. Auch im Kreisgebiet wurden am "Car-Freitag" vermehrt Verkehrskontrollen zu den Themenschwerpunkten Tuning und Geschwindigkeit durchgeführt. Im Bereich Tuning gab es keine größeren Auffälligkeiten, wohl jedoch im Bereich Geschwindigkeit.  Wie die Polizei mitteilt, fuhren allein an der Kontrollstelle an der B7 in Schwelm rund 100 Fahrzeugführer zu schnell. 21 von ihnen überschritten die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h um mehr als 21km/h, waren somit mit 91 km/h oder mehr...

  • Schwelm
  • 25.04.19
Ratgeber
Mal sehen, wie der morgige "Car-Freitag" ausgeht. Foto: Eberhard Kamm

Kreis Unna: konsequentes Einschreiten bei Regelverstößen
Polizei ist auf "Car-Freitag" vorbereitet

Der in der Raser-,Tuner- und Poserszene beliebte Car-Freitag hat sich vielerorts zum Saisonauftakt etabliert. So auch beispielsweise in der Kamener Innenstadt (wir berichteten). Angekündigte Kontrollen in den umliegenden Polizeibehörden nimmt die Kreispolizeibehörde Unna zum Anlass, möglicherweise von dort verdrängte Fahrzeuge und ihre Insassen ins Visier zu nehmen. "Null Toleranz und ein konsequentes Einschreiten bei Regelverstößen sollen nicht nur am Karfeitag (19. April) im Kreisgebiet für...

  • Kamen
  • 18.04.19
Blaulicht
22 Tote musste die Dortmunder Polizei 2018 bei Verkehrsunfällen verzeichnen. Tatorte waren meist die Autobahnen für die das Präsidium zuständig ist. Zu hohes Tempo, zu wenig Abstand und Ablenkung waren Ursachen. 24.577 Unfälle (+572) waren es insgesamt in Dortmund.
3 Bilder

Bilanz nach 24.577 Verkehrsunfällen 2018 in Dortmund: "Es mangelt an Respekt"
22 Unfalltote: Polizei in Sorge

Mehr Schwerverletzte, mehr Verunglückte sowie verletzte Fußgänger, Rad- und Motorradfahrer forderte der Verkehr 2018 in Dortmund. Anlass zur Sorge ist für Polizeipräsident Gregor Lange auch die von 21 auf 22 gestiegen Zahl der Menschen, die bei Unfällen ihr Leben verloren. "Hauptunfallursache sind unangepasste Geschwindigkeit, Ablenkung sowie verantwortungsloses Fahren an Baustellen und am Stauende", berichtet Lange und führt mangelnden Respekt und Verantwortungslosigkeit als Gründe an. Auch...

  • Dortmund-City
  • 27.02.19
Blaulicht
Die Raserszene stoppt die Polizei mit umfangreichen Kontrollen gemeinsam mit dem Ordnungsdienst und Staatsanwaltschaft.

Kampf gegen Raser und Rennen

Neun Schwerverletzte, darunter eine junge Frau, die vielleicht querschnittgelähmt sein wird, sind die dramatische Bilanz der Polizei von 13 mutmaßlichen Autorennen, die 2018 mit Unfällen endeten. 60 Führerscheine und 44 Fahrzeuge stellte die Polizei in insgesamt 63 solchen Fällen im vergangenen Jahr sicher. Im Kampf gegen illegale Rennen stoppten Polizisten jeden Monat bei Großkontrollen und 85 Schwerpunktkontrollen Raser. Beginn der übergreifenden Kontrollen war der 30. März, der sogenannte...

  • Dortmund-City
  • 14.01.19
Sport
Essen Motor Show 2018
38 Bilder

Lüner Nachbarschaft präsentiert sich vom 1. bis 9. Dezember auf der Essen Motor Show 2018

Natürlich sind die Dortmunder Medienstars JP Krämer (JP Performance) und Sidney Hoffmann mit Sidney Industries „SIIND“ auf der Essener Automesse vertreten. JP zeigt neben den, von der Essen Motor Show 2017“ Bekannten, Audi R8, BMW Ur-M3 (E30) als Blickfang seinen Nissan GT-R und Toyota GT86. Sidney präsentiert seine Exponate gleich in zwei Hallen. In Halle 8, auf seinem „kleinen“ Stand zeigt „Sid“ einen Porsche 911 (964) und ein Mercedes G-Modell. Die Besonderheit bei Sidney in Halle 3 ist der...

  • Lünen
  • 03.12.18
  • 1
Blaulicht
Der illegal getunte VW Golf wurde von der "AG Tuning" der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Verkehrskontrolle
"Alles eingetragen, Herr Wachtmeister!" - Polizei zieht getunten VW Golf aus dem Verkehr

Mit den Worten:" Alles eingetragen, Herr Wachtmeister!" und dem Hinweis, dass es ihm wichtig sei, ein "absolut legal getuntes Fahrzeug zu fahren", begann die Kontrolle des auffälligen VW Golf eines 26 Jahre alten Mannes, den die Beamten der "AG Tuning" auf der Heinrichstraße in Düsseldorf überprüfen wollten. Schon der erste Blick der Polizisten auf den Golf ließ schnell Zweifel aufkommen. Die Höhe des Fahrzeugs war wohl durch den 26-Jährigen etwas nach unten korrigiert worden - Vorder- und...

  • Düsseldorf
  • 12.11.18
Ratgeber
Symbolbild Polizei

Unerlaubtes Tuning - Golf-Fahrer erhält empfindliche Strafe

Am Montagnachmittag, 24. September, gegen 15.10 Uhr, kontrollierten Spezialisten des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann einen VW Golf VII GTI, der auf der Koenneckestraße in Mettmann unterwegs war. Aufgrund eines nicht zulässigen Tunings wurde der Fahrer mit einer Geldstrafe, einem Punkt in Flensburg, sowie einer Entsiegelung der Kennzeichen bestraft. Das gab die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Im Rahmen der Kontrolle wurde recht schnell offensichtlich, dass an dem...

  • Monheim am Rhein
  • 25.09.18
  • 1
Überregionales

Illegales Autorennen: Polizei sucht Raser mit WES-Kennzeichen

Bottrop/Wesel. Zeugen meldeten in der Nacht von Sonntag auf Montag, dass sich in Bottrop die Fahrer eines Audis und eines BMW ein Rennen geliefert hätten. An den beiden schwarzen Autos waren rote "Händlerkennzeichen" aus WES(el) angebracht. Nach Aussage des Zeugen war ein Audi um kurz nach Mitternacht auf der Essener Straße an der Kreuzung Plankenschemm/Abfahrt A42 an vor rot stehenden Wagen vorbeigefahren und war über die Linksabbiegerspur bei "rot" über die Ampel gefahren. An der roten Ampel...

  • Dorsten
  • 11.07.18
Überregionales

Erneuter Kontrolleinsatz der AG Tuning

Die Spezialisten der Direktion Verkehr (AG Tuning) waren am Freitag, 29. Juni, ab 17 Uhr erneut in der Innenstadt im Einsatz. Hierbei konnten zahlreiche Verstöße festgestellt werden. Insgesamt wurden 52 Kraftfahrzeuge kontrolliert. Die festgestellten Verstöße betrafen häufig das Fahrwerk von Fahrzeugen, Rad/ Reifen-Kombinationen und auch lichttechnische Einrichtungen. Insgesamt konnten 44 Verstöße festgestellt werden, die entsprechend geahndet wurden. Zwei Fahrzeuge, ein VW Golf V aus den...

  • Düsseldorf
  • 02.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.