Recklinghausen: Die Erde wird schöner - Kindertheater am 12. Oktober in der Kunsthalle

Anzeige
Frau Grünzeug verwandelt ein verwaistet Stück Erde in einen blühenden Garten. (Foto: Veranstalter)

Am Donnerstag, 12. Oktober, gibt es um 15 Uhr in der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25, eine Kindertheateraufführung für Kinder ab vier Jahren. Anja Klein vom Duisburger Reibekuchentheater spielt das an ihr eigenes Erleben angelehnte Stück "Frau Grünzeug, die Hummel und die Ente auf dem Dach".

In der Form eines Alltagsmärchens erzählt das Schauspiel, wie Frau Grünzeug ein verwaistes kleines Stück Erde in einen blühenden Garten verwandelt. Die Geschichte handelt von der eigenen Gestaltungsmöglichkeit, die nächste Umgebung für die Menschen und Tiere, die darin leben, ein Stückchen schöner zu machen.
Das kleine Stück Erde wird hier zum Lebensraum für Menschen und Tiere. Eine Entenfamilie wählt es zu ihrer neuen Wohnstatt. Da die Entenmutter die Höhe des Nistplatzes unterschätzt hat, werden sie und ihre Küken in einer spektakulären Aktion vom Feuerwehrhauptmann Bommel gerettet. Am Ende finden alle, dass das kleine Stückchen Erde etwas schöner geworden ist.
Der Eintritt ist frei. Einlasskarten sind erforderlich. Diese gibt es ab sofort in der Kunsthalle zu den üblichen Öffnungszeiten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.