Recklinghausen: Frank Hoffmann signiert Bücher - Lesungen am Pfingstwochenende

Anzeige
Frank Hoffmann signiert im Anschluss an die Ruhrfestspiel-Lesungen die Bücher. (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

Im Anschluss an die kommenden Ruhrfestspiel-Lesungen am 20. Mai, 21. Mai, 3. Juni und 17. Juni wird Festspielleiter Frank Hoffmann die Bücher jeweils gegen 12.30 Uhr im Foyer des Ruhrfestspielhauses für interessierte Besucher signieren.

In der Publikation "A World Stage - Auf Kohle geboren. Die Ruhrfestspiele Recklinghausen unter der Intendanz von Frank Hoffmann", die im Verlag Theater der Zeit anlässlich der letzten Spielzeit von Frank Hoffmann erschienen ist, wird anhand von Texten, Fotos und Bewegtbildern auf die vergangenen 14 Festspieljahre zurückgeblickt.
Die Publikation umfasst ein 304-seitiges Buch und einen 40-minütigen Begleitfilm und ist während der Festspielzeit im Festspielshop im Ruhrfestspielhaus und in der Kartenstelle der Ruhrfestspiele sowie im Buchhandel zum Preis von 28 Euro erhältlich. Auch Vorbestellungen sind über die Kartenstelle möglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.