6.000 Euro Sachschaden und zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Anzeige
Montag, gegen 18.30 Uhr, beabsichtigte ein 65-jähriger Bochumer mit seinem LKW von der Blitzkuhlenstraße in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Hierzu hielt er sein Fahrzeug an und ließ zunächst den Gegenverkehr passieren. Ein nachfolgender 23-jähriger Kleintransporterfahrer aus Recklinghausen bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden LKW auf. Hierbei verletzten sich beide Fahrzeugführer leicht. Es entstand 6.000 Euro Sachschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.