Pfiffiger Hennefer sorgt für Festnahme von Trickbetrügern

Anzeige
Zwei Männer winkten am Mittwoch auf einer Autobahnauffahrt einen 51-jährigen Autofahrer aus Hennef an den Seitenstreifen. Sie boten dem Mann angeblich hochwertigen Schmuck zum Tausch für Bargeld an, da sie Geld zum Tanken benötigten. Der 51-Jährige durchschaute den Trick und lotste die beiden unter einem Vorwand auf ein Tankstellengelände an der Herner Straße. Hier nahmen die Polizeibeamten, die der Hennefer zwischenzeitlich informiert hatte, die Männer in Empfang. Bei der Kontrolle fanden sie unechten, wertlosen Schmuck und Bargeld. Beides wurde sichergestellt. Die 23 und 24 Jahre alten Beschuldigten aus
Rumänien wurden zur Polizeiwache gebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.