Recklinghausen: Zwei Verletzte nach Ausweichmanöver auf der Hochstraße

Anzeige
Foto: Jochen Tack
Heute Vormittag überquerte ein 70-jähriger Recklinghäuser die Hochstraße. Hierdurch musste ein 47-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen dem 70-Jährigen ausweichen, um diesen nicht zu erfassen. Dabei geriet er in den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegen kommenden Auto eines 24-jährigen Recklinghäusers zusammen.
Bei dem Zusammenstoß verletzten sich sowohl der 47-Jährige, als auch der 24-Jährige leicht.

Bei dem Unfall entstand 3.000 Euro Sachschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.