Claudia Schwidrik-Grebe aus Rat verabschiedet

Anzeige
(Foto: Stadt Recklinghausen)
Recklinghausen: Rathaus | Zum 15. Juli legt Claudia Schwidrik-Grebe (l.) von der SPD ihr Mandat als Ratsmitglied nieder. Bei ihrer letzten Ratssitzung am Montag, 5. Juli, wurde sie von Bürgermeister Christoph Tesche (r.) offiziell verabschiedet.
Seit etwas über zwei Jahren war Schwidrik-Grebe Ratsmitglied, fast ebenso lange Mitglied im Rechnungsprüfungs- und Kulturausschuss, stellvertretende Vorsitzende im Schulausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Sozial- und Haupt- und Finanzausschuss.
Zusätzlich engagierte sie sich in der Ratskommission für Gleichstellungs- und Frauenfragen sowie in der Finanzkommission.
Ihr Nachfolger Stefan Dodt nimmt das Amt am 16. Juli auf. Seine erste Ratssitzung, in der auch die Vereidigung stattfinden wird, ist aber erst nach der Sommerpause am 26. September.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.