Alles zum Thema Verabschiedung

Beiträge zum Thema Verabschiedung

Wirtschaft
Das Foto zeigt (v.l.): Franz-Josef Luig (41 Jahre Betriebszugehörigkeit), Per Kölzow (41), Helmut Schulte (29) , Rolf Gricius (46), Reinhold Kißmer (47), Ulrich Severin (45), Annelie Vogel (27), Winfried Kümper (46) und Geschäftsführer Maximilian Gantenbrink. (Nicht auf dem Foto: Rolf Schulte (Verkauf), Paul Witek und Rolf Schulte (Lackiererei). Foto: Privat

Elf Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet
Seniorentreff bei BEGA

Menden. Die enge Verbundenheit mit ihrem Arbeitgeber BEGA Gantenbrink-Leuchten dokumentierten etwa 120 ehemalige aktive Mitarbeiter beim traditionellen Seniorentreff im Unternehmen. Geschäftsführer Maximilian Gantenbrink freute sich in seiner Begrüßungsansprache für die Veranstaltung über die beeindruckende Resonanz der BEGA Ruheständler. Im Rahmen der Feier wurden von der Geschäftsleitung elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des heimischen Unternehmens, die im Laufe des Jahres 2018 in den...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.01.19
  • 59× gelesen
LK-Gemeinschaft
Herbert Alexa bekommt ein dickes Dankeschön von den Förderverein-Vorstandsmitgliedern Ronny Kitzmann und Astrid Lang sowie Schulleiter Christoph Hönig (v.l.). Tenor: "Er hat es sich mehr als verdient."                       Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Großer Bahnhof für den „ICE unter den Hausmeistern“
Stehende Ovationen für Herbert Alexa

„Wie verabschiedet man jemanden, den man gar nicht gehen lassen will?“ Christoph Hönig, Schulleiter der Gesamtschule Emschertal in Neumühl, brachte es auf den Punkt. Es waren bewegende Momente zwischen Dankbarkeit und Wehmut, als Herbert Alexa nach 49 Berufsjahren, davon 40 bei der Stadt Duisburg und 34 erfüllten Jahren als Hausmeister an „seiner“ Gesamtschule Emschertal offiziell in den Ruhestand verabschiedet wurde. Natürlich gab es einen großen Bahnhof für den „ICE unter den...

  • Duisburg
  • 08.01.19
  • 114× gelesen
Kultur
Der scheidende Vikar Guido Ricke (Mitte) mit  Maria Hosters (Gemeindeausschuss) und Peter Werdelmann (Kirchenvorstand) bei der Verabschiedung.

Sankt Stephanusgemeinde Niedereimer
Trotz vieler Änderungen: „Ein ganz starkes Stück Kirche“

In seiner Ansprache beim Neujahrsempfang der Sankt Stephanus Kirchengemeinde Niedereimer bezeichnete der Leiter der kürzlich neugebildeten Propsteipfarrei Sankt Laurentius Propst Hubertus Böttcher Niedereimer als „Ein ganz starkes Stück Kirche“. Er betonte, dass gerade Niedereimer mit seinen engagierten Gemeindemitgliedern eine starke Rolle im Pastoralen Raum hat und er hoffe, dass dies auch nach der Neugestaltung so bliebe. Mit dem Ablauf des vergangenen Jahres lösten sich die ehemals...

  • Arnsberg
  • 07.01.19
  • 31× gelesen
Kultur
Der Gemeindeausschuss der Sankt Stephanus Kirchengemeinde Niedereimer lädt am Samstag, 5. Januar, nach dem Festgottesdienst zum traditionellen Neujahrsempfang ins Stephanushaus ein.

Aussendung der Sternsinger
Stephanusgemeinde lädt zum Neujahrsempfang: Verabschiedung von Vikar Ricke

Der Gemeindeausschuss der Sankt Stephanus Kirchengemeinde Niedereimer lädt am Samstag, 5. Januar, zum traditionellen Neujahrsempfang ins Stephanushaus ein. Nach dem Festgottesdienst mit der Aussendung der Sternsinger um 17 Uhr sind alle Gemeindemitglieder herzlich eingeladen, besonders die Mitglieder der kirchlichen Institutionen, alle Aktiven und Helfer der Kirchengemeinde sowie die Abordnungen aller Gruppierungen und Vereine des Dorfes. An diesem Abend muss die Stephanusgemeinde von Vikar...

  • Arnsberg
  • 03.01.19
  • 29× gelesen
Vereine + Ehrenamt
An der Verabschiedung nahmen Bürgermeister Roland Schäfer, Leiter der Zentralen Dienste Thomas Hartl, Personalratsvorsitzender Michael Hoffmann und Gleichstellungsbeauftragte Martina Bierkämper, teil. Foto: Stadt Bergkamen

Alles Gute!
Udo Harder verabschiedet sich in den Ruhestand

Am Montag, 26. November, wurde Udo Harder von der Stadt Bergkamen verabschiedet. Bergkamen. An der Verabschiedung nahmen Bürgermeister Roland Schäfer, Leiter der Zentralen Dienste Thomas Hartl, Personalratsvorsitzender Michael Hoffmann und Gleichstellungsbeauftragte Martina Bierkämper, teil. Udo Harder kann auf 36 Jahre bei der Stadt Bergkamen zurückblicken. Nach seinem Studium zum Sozialarbeiter und dem Anerkennungsjahr bei der Stadt Kamen, wurde Udo Harder am 17. Mai 1982 bei der Stadt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.12.18
  • 13× gelesen
Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Ursula Bzodek (Leiterin der Pädagogischen Lernhilfe beim DKSB Wesel), Winfried Gaede und Max Trapp bei der Verabschiedung des Ehrenamtlers.

Ein Ehrenamtler geht
Winfried Gaede vom Deutschen Kinderschutzbund Wesel verabschiedet

In einer kleinen Feierstunde verabschiedete der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Wesel e.V. (DKSB Wesel), Winfried Gaede aus seiner ehrenamtlichen Tätigkeit bei der Lernbegleitung des Vereins. Der 82-jährige Weseler hatte seit 2010 in seiner Freizeit Schülerinnen und Schülern Nachhilfe erteilt, auf Klassenarbeiten vorbereitet oder beim Erstellen von Referaten unterstützt. Ursula Bzodek, Leiterin der Pädagogischen Lernhilfe beim DKSB Wesel, lobte den Ehrenamtler: "Herr Gaede hat seine...

  • Wesel
  • 19.11.18
  • 32× gelesen
Überregionales
Pflichtbewusst und gewissenhaft sorgte Manfred Priewe für einen ordnungsgemäßen Ablauf des Schulalltages.

Wohlverdienter Ruhestand

Kleve. Am 1. Oktober ist der Mitarbeiter des Gebäudemanagements der Stadt Kleve (GSK) Manfred Priewe in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Priewe trat im Jahre 1977 zunächst als Mitarbeiter des Amtes für Umweltschutz und öffentliche Einrichtungen in den Dienst der Stadt Kleve. In den Jahren von 1995 bis zum Eintritt in den Ruhestand oblag ihm die Aufgabe des Schulhausmeisters an der Lutherschule und später an der Gemeinschaftsgrundschule „An den Linden“. Pflichtbewusst und gewissenhaft...

  • Kleve
  • 30.10.18
  • 70× gelesen
  •  1
Überregionales
(v.li.): Michael van de Kamp, Thomas Janssen, Stefan Veldmeijer, Hermann Uffermann, Christoph Michels.

Neuer St. Martin in Qualburg - Legionärshelm an Stefan Veldmeijer

Qualburg. Hermann Uffermann, der alljährlich im Qualburger Martinsumzug den heiligen römischen Legionär Martin verkörperte, gab nach genau 25 Jahren diese Rolle ab. Symbolisch überreichte Uffermann den Legionärshelm an Stefan Veldmeijer, der zukünftig für Qualburg als St. Martin durchs Dorf reiten wird. Für seine lange ehrenamtliche Tätigkeit als St.Martin bedankte sich Micheal van de Kamp als Vorsitzender des Martinskomitees bei Hermann Uffermann recht herzlich und wünschte seinem Nachfolger,...

  • Bedburg-Hau
  • 30.10.18
  • 463× gelesen
Überregionales
Von links: Fachbereichsleiter Dennis Schröder, Martin Schwamborn, Iris Schwamborn, Irmgard Kies, Theodor Kies, Bürgermeister Hubert Wegener.

Theodor Kies verabschiedet: Langjähriger Schiedsmann erhält Verdiensturkunde

In einer kleinen Feierstunde im Rathaus der Gemeinde Ense verabschiedete Bürgermeister Hubert Wegener den langjährigen Schiedsmann Theodor Kies.Zum Dank für sein Ehrenamt, welches Theodor Kies 10 Jahre lang für den Schiedsamtsbezirk Ense ausgeübt hat, sprach Hubert Wegener ihm Dank und Anerkennung aus. Theodor Kies erhielt unter anderem eine Verdiensturkunde der Gemeinde Ense, mit der auf den Einsatz in besonderer Weise für die Lösung zwischenmenschlicher Konflikte und Verbesserung...

  • Ense
  • 30.10.18
  • 9× gelesen
Politik
Bürgermeister Werner Kolter (v.l.) ehrte und verabschiedete Heinz-Dieter Albers, Klaus Boldt, Sylvia Kokott, Werner Jonczyk, Kirsten Scharnhorst, Annette Kabutz, Stellvertretende Personalratsvorsitzende Anne Guse.

Bürgermeister Werner Kolter bedankte sich für langjährige Dienste

In einer kleinen Feierstunde im Unnaer Rathaus bedankten sich Bürgermeister Werner Kolter und die stellvertretende Personalratsvorsitzende Anne Guse bei einer Reihe von Mitarbeitenden, die ihr Dienstjubiläum feierten oder verabschiedet wurden. Verabschiedet wurde Heinz-Dieter Albers von den Stadtbetrieben Unna. Sowie Elisabeth Blanke-Groth aus dem Bereich Jugend und Familie nach 40-jährigem Dienstjubiläum und auch Annette Kabutz. Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feierten Klaus Boldt von den...

  • Unna
  • 21.09.18
  • 53× gelesen
Überregionales
Bei Fußball-Weltmeisterschaften lud Pfarrer Peter Becker regelmäßig zum Public Viewing in die Friedenskirche ein. (Foto: WA-Archiv)

Tschüss, Pfarrer Becker: Abschiedsgottesdienst in der Friedenskirche

Nach mehr als 34 Jahren geht der Baumberger evangelische Pfarrer Peter Becker in diesem Herbst in den Ruhestand. Deshalb lädt das Presbyterium der Kirchengemeinde Monheim am Sonntag, 23. September, um 15 Uhr zum Gottesdienst der Verabschiedung von Pfarrer Peter Becker ein. Die offizielle Aussegnung zur Verabschiedung nimmt der Superintendent des Kirchenkreis Leverkusen, Pfarrer Gert-René Loerken vor. Anschließend findet im Gemeindesaal ein Empfang für alle Gäste statt. Nach seinem 2-jährigen...

  • Monheim am Rhein
  • 21.09.18
  • 123× gelesen
Überregionales
Werbering-Vorsitzender Andres Göbel dankte Rolf Sachtleben.
Foto: Henschke
3 Bilder

Mit Leidenschaft für Werden

Werdener Werbering ehrte den scheidenden Geschäftsführer Rolf Sachtleben Da stand dieser im wahrsten Sinne große Mann ein bisserl verloren in der Ecke und nahm sichtlich gerührt die Ovationen hin. Rolf Sachtleben hat viel bewegt in und für Werden. Der Werdener Werbering tagte im Löwentaler Dolcinella und hatte so einiges auf der Tagesordnung stehen. Denn der Verein steht vor großen Veränderungen. Rolf Sachtleben gab am 1. September sein Amt des Geschäftsführers weiter an Klaus Strehlau....

  • Essen-Werden
  • 12.09.18
  • 160× gelesen
Überregionales
Bürgermeisterin Sonja Northing (l). verabschiedete jetzt die langjährige Vorsitzende des Klevischen Vereins, Alwine Strohmenger-Pickmann

Klevischer Verein: Bürgermeisterin Northing verabschiedet Alwine Strohmenger-Pickmann

Der Klevische Verein für Kultur und Geschichte/Freunde der Schwanenburg e.V. ist für Kleve von großer Bedeutung. Der Verein beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Erforschung der klevischen Geschichte, der Förderung des historischen Bewusstseins und der Pflege des Landschafts- und Denkmalschutzes sowie mit der Förderung von Kultur, Kunst und Wissenschaft und dem Betrieb des Museums Schwanenburg im Schwanenturm. 12 Jahre lang war Alwine Strohmenger-Pickmann die Vorsitzende des Klevischen...

  • Kleve
  • 12.09.18
  • 192× gelesen
Kultur
Berufskolleg Wesel: Schulleiter Christian Drummer-Lempert (rechts im Bild) verabschiedet Rolf Pabst, Raimund Wolters und Schulpfarrer Martin Schmidt (v. l. n. r.) in den Ruhestand
4 Bilder

Berufskolleg Wesel: Drei langjährige Lehrer in den Ruhestand verabschiedet

Im Rahmen des Sommerfestes wurden am Berufskolleg Wesel die Lehrer Rolf Pabst, Schulpfarrer Martin Schmidt sowie Raimund Wolters in den Ruhestand verabschiedet. Zusammen brachten sie es auf 113 Dienstjahre. Rolf Pabst wurde im August 1978 als Diplom-Sportlehrer an den Beruflichen Schulen Wesel eingestellt und engagierte sich seither 41 Jahre am Berufskolleg Wesel für den Sportunterricht. In seiner Abschiedsrede machte Schulleiter Christian Drummer-Lempert deutlich, wie sehr Rolf Pabst bis...

  • Wesel
  • 21.08.18
  • 95× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Norbert Thul verabschiedet Claudia Dierkes
9 Bilder

Wechsel im Vorstand der AWO Goch

Im Vorstand der AWO Goch (Verbund Goch-Weeze-Kalkar-Uedem) gab es bei der Jahreshauptversammlung im Juli 2018 einen Wechsel.    Claudia Dierkes, seit 2012 als Kassiererin im Vorstand aktiv, gab den Kassiererstab nach längerer Suche hinsichtlich einer Nachfolge nun in neue Hände.    Gewählt wurde für Sie von den zur Hauptversammlung erschienenen Mitgliedern einstimmig Michaela van Wickeren, auch schon seit langem Mitglied der AWO Weeze. Mit    Michaela van Wickeren tritt nun ein...

  • Goch
  • 25.07.18
  • 56× gelesen
Überregionales
Die Schülervertreter bedankten sich bei Ulrike Liebenau.
2 Bilder

Albert-Einstein-Realschule verabschiedete Rektorin Ulrike Liebenau

Wie wird eine Rektorin der Albert-Einstein-Realschule gebührend verabschiedet? Natürlich durch drei Albert Einsteins. „Ja, wer von uns soll denn jetzt durch das Programm führen?“, fragend blicken zwei als Einstein verkleidete Schüler Lehrer Stefan Knappmann an, der gemeinsam mit ihnen die Verabschiedung von Schulleiterin Ulrike Liebenau moderiert. Eltern, Lehrer, Schüler und auch der Dezernent haben sich eine Woche vor den Sommerferien in der festlich geschmückten Aula versammelt, um die...

  • Essen-Kettwig
  • 19.07.18
  • 315× gelesen
Kultur
78 Abiturienten feierten den Abschied vom Gymnasium Aspel.
(Foto: Dirk Kleinwegen)
8 Bilder

78 Abiturienten, 15 mit Einser-Schnitt

Jule Schwartz wird für das beste Abitur, in Physik und Chemie ausgezeichnet Mit einem gefühlvollen Klavierspiel, Clair de Lune von Claude Debussy - zum festlichen Einstieg - begann im vollbesetzten Saal, die Entlassfeier der Abiturienten des Gymnasiums Aspel der Stadt Rees. Der Pianist Jonathan Gabel war dabei nur einer von 78 Abiturienten, von denen sich Schulleiter Klaus Hegel verabschieden musste. „Man ist nicht bloß ein einzelner Mensch, man gehört einem Ganzen an“, in seiner Rede...

  • Rees
  • 17.07.18
  • 219× gelesen
Überregionales
Am vergangenen Donnerstag verabschiedete sich Beate Hollands-Solke, Leiterin des St. Willibrord Kindergarten in Kleve -Rindern, in den wohlverdienten Ruhestand. Eltern, Kindergartenkinder und Wegbegleiter verabschiedeten sich mit einem großen Fest von ihr.

Kindergarten St. Willibrord Rindern verabschiedete Leiterin Beate Hollands-Solke (65)

"Einfach spitze, dass du da bist" - mit diesem Lied eröffneten die Kindergartenkinder des St. Willibrord-Kindergarten in Rindern den Gottesdienst anlässlich der Verabschiedung von Kindergartenleiterin Beate Hollands-Solke. Nach über 34 Jahren im Rinderner Kindergarten tritt die 65-Jährige nun ihren wohlverdienten Ruhestand an. "Ich habe nicht gedacht, dass so ein großes Fest für meinen Abschied organisiert wird," freut sich Beate Hollands-Solke. Gemeinsam hatte das Team des Kindergartens, mit...

  • Kleve
  • 14.07.18
  • 531× gelesen
Überregionales
Fotos: Henkemeyer
5 Bilder

Sie kannte jedes Kind mit Namen: Langjährige Leiterin des Pauluskindergartens verabschiedet

Nach jahrzehntelangem Dienst verabschiedete sich die Leiterin des Pauluskindergartens, Marlies Vowinkel in den wohlverdienten Ruhestand.  Über 40 Jahre hat Marlies Vowinkel im Pauluskindergarten als Erzieherin gearbeitet. Davon hat sie 35 Jahre die Einrichtung geleitet und in dieser Zeit den Kindergarten für Kinder und Eltern zu einem Ort weiterentwickelt, der sich den Herausforderungen unserer Zeit stellt. In einer Pilotphase hat sie den Pauluskindergarten zu einem Familienzentrum...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 11.07.18
  • 87× gelesen
Überregionales

Verabschiedung in den Ruhestand

Nach fast 18 Jahren Tätigkeit als hauptamtliche pädagogische Mitarbeiterin in der Familienbildungsstätte "Haus der Familie" wurde Elisabeth Ulfkotte am Freitag in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Kollegen, Referenten und berufliche Weggefährten/innen gestalteten während eines gemütlichen Frühstücks gemeinsam eine bunte Steele, die als Erinnerung in Frau Ulfkottes Garten einen Platz finden wird. So bunt wie diese Steele waren die Einsatzgebiete, Charaktere und Erfahrungen ihres...

  • Dorsten
  • 10.07.18
  • 102× gelesen
Politik
Bürgermeister Hermann Hupe freute sich über den Gedenkstein aus Ängelholm, der beide Stadtwappen trägt.
2 Bilder

Kamen: Gedenkstein aus Ängelholm zur Verabschiedung von Hermann Hupe

Anlässlich der Verabschiedung von Hermann Hupe wurden am letzten Wochenende die Bürgermeister der Partnerstädte Beeskow, Unkel, Sulecin und Ängelholm sowie Delegationen aus Montreuil-Juigné sowie Bandirma die Sesekestadt eingeladen. Lars Nyander, Bürgermeister der Stadt Ängelholm, überreichte an der Partnerschaftsbrücke das offizielle Geschenk der Stadt Ängelholm, anlässlich des 40. Partnerschaftsjubiläums beider Städte. Der Gedenkstein mit den Wappen beider Städte wurde vom Steinmetzbetrieb...

  • Kamen
  • 09.07.18
  • 191× gelesen
Kultur
Dr. Peter Egen fällt der Abschied vom Schlossförderverein nicht schwer. Er wird ihm weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen.
2 Bilder

„Ich gehe mit einem sehr guten Gefühl!“

Dr. Peter Egen verabschiedet sich vom Vorsitz des Schlossfördervereins Nach 15 Jahren intensiver und erfolgreicher Arbeit an der Spitze des Vereins der Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg, trennt sich Dr. Peter Egen von seinem Amt als erster Vorsitzender des Vereins und übergibt den Staffelstab an seinen Nachfolger. Nein, schwer sei ihm die Amtsübergabe nicht gefallen, versichert Peter Egen. Und das glaubt man dem 81-jährigen Diplom-Kaufmann aufs Wort. Zufrieden...

  • Velbert-Langenberg
  • 14.06.18
  • 124× gelesen
Sport
Kapitän Kevin Wolze (Mitte) durfte zusammen mit seinen Teamkollegen Enis Hajri (links) und Ahmet Engin (rechts) in dieser Saison viele Treffer bejubeln. Wolze ist mit seinen neun Treffern der torgefährlichste Verteidiger in der zweiten Liga.
3 Bilder

Letztes Heimspiel für den MSV gegen St. Pauli

Der Klassenerhalt wurde schon gegen Regensburg gefeiert, sieben Spieler werden am Sonntag vor den Fans verabschiedet Mit dem Heimspiel gegen den FC St. Pauli endet an diesem Sonntag, 13. Mai, die erfolgreiche Zweitligaspielzeit des MSV Duisburg. Anstoß in der Schauinsland-Reisen-Arena ist um 15.30 Uhr. Für beide Teams geht es noch darum, sich in der Tabelle besser zu positionieren. Mit dem 2:2 bei der Spielvereinigung Greuther Fürth am letzten Sonntag, beendeten die Zebras das letzte...

  • Duisburg
  • 12.05.18
  • 237× gelesen
  •  2
Überregionales
Jürgen Schneider wird am morgigen Donnerstag im Rahmen eines Gottesdienstes offiziell verabschiedet.

Krankenhausseelsorger Jürgen Schneider wird in den Ruhestand verabschiedet

Im Gottesdienst am Donnerstag, 3. Mai, um 17 Uhr in der KEM-Akademie, Möllenberg 23, wird Pastor Jürgen Schneider (65), Krankenhausseelsorger am Evangelischen Krankenhaus Essen-Werden und am St. Josef Krankenhaus Essen-Werden, durch die Assessorin und stellvertretende Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Essen, Erika Meier, in den Ruhestand verabschiedet. Im Anschluss findet ein Empfang statt. Zu seinem Dienst als Krankenhausseelsorger fand Jürgen Schneider auf Umwegen: Nach...

  • Essen-Werden
  • 30.04.18
  • 61× gelesen