Verabschiedung

Beiträge zum Thema Verabschiedung

Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff, Heike Hülsdünker und Vera Konieczka.

Gleichstellung in Dorsten
Heike Hülsdünker als stv. Gleichstellungsbeauftragte mit Dank verabschiedet

Mit einem herzlichen Danke verabschiedeten Bürgermeister Tobias Stockhoff und Gleichstellungsbeauftragte Vera Konieczka nun Heike Hülsdünker als stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte. Aufgrund einer schweren Erkrankung hatte sie diese Aufgabe Ende des vergangenen Jahres aufgegeben, die sie seit dem 1. Januar 2014 mit viel Herzblut zusätzlich zu ihrer eigentlichen Tätigkeit im städtischen Tiefbauamt wahrgenommen hatte. So war sie die Erfinderin des Mottos der diesjährigen Dorstener...

  • Dorsten
  • 03.09.20
Politik
Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp bedankt sich per Videokonferenz für die Zusammenarbeit bei Nick Barber, dem ehrenamtlichen Bürgermeister von Felixstowe.

Felixstowe verabschiedet ehrenamtlichen Bürgermeister Nick Barber - Stellvertreter Mark Jepson übernimmt ab sofort Amt
Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp bedankt sich per Videokonferenz für Zusammenarbeit

Mal eben nach England fliegen, gehörte für viele Menschen noch vor einigen Monaten zum Alltag. Auch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp besucht jährlich Wesels Partnerstadt Felixstowe. Doch derzeit gestalten sich Reisen nach Großbritannien schwierig. Deshalb schaltete der Rat der Stadt Felixstowe Bürgermeisterin Ulrike Westkamp per Videokonferenz live zu, um ihren Amtskollegen Nick Barber zu verabschieden. Der ehrenamtliche Bürgermeister von Felixstowe, Nick Barber, gab bereits vor einigen...

  • Wesel
  • 28.05.20
Politik
Bürgermeister Hermann Hupe freute sich über den Gedenkstein aus Ängelholm, der beide Stadtwappen trägt.
2 Bilder

Kamen: Gedenkstein aus Ängelholm zur Verabschiedung von Hermann Hupe

Anlässlich der Verabschiedung von Hermann Hupe wurden am letzten Wochenende die Bürgermeister der Partnerstädte Beeskow, Unkel, Sulecin und Ängelholm sowie Delegationen aus Montreuil-Juigné sowie Bandirma die Sesekestadt eingeladen. Lars Nyander, Bürgermeister der Stadt Ängelholm, überreichte an der Partnerschaftsbrücke das offizielle Geschenk der Stadt Ängelholm, anlässlich des 40. Partnerschaftsjubiläums beider Städte. Der Gedenkstein mit den Wappen beider Städte wurde vom Steinmetzbetrieb...

  • Kamen
  • 09.07.18
Politik
In einer Ratssitzung verabschiedete Bürgermeister Werner Kolter das dienstälteste Ratsmitglied Hans-Jürgen Scheideler.

Hans-Jürgen Scheideler nach 36 Jahren aus Unnaer Rat verabschiedet

In einer Ratssitzung verabschiedete Bürgermeister Werner Kolter das dienstälteste Ratsmitglied Hans-Jürgen Scheideler. Der Rat zeichnete ihn für seine Verdienste um die Kreisstadt Unna mit dem Großen Historischen Stadtsiegel aus. Hans-Jürgen Scheideler wurde am 1. April 1981 erstmals in den Rat gewählt und gehörte von 1984 dem Haupt- und Finanzausschuss sowie zahlreichen weiteren Gremien an. Seinen Schwerpunkt legte der Sozialdemokrat auf die bauliche Entwicklung Unnas. So hatte er zuletzt...

  • Unna
  • 06.11.17
Überregionales
Bürgermeister Werner Kolter, Jörg Iffert, Renate Börger, Annette Vetter, Anita Rickert, Ulrich Seliger, Jürgen Tietz, Jörg Kischkel, Lars Oliver Klein, Michael Strecker, Erster Beigeordneter Karl-Gustav Mölle, Personalratsvorsitzende Annette Schmidt.

Dienstjubiläen und Verabschiedungen bei der Kreisstadt Unna

In einer kleinen Feierstunde im Unnaer Rathaus bedankten sich heute (16. Dezember 2016) Bürgermeister Werner Kolter und die Personalratsvorsitzende Annette Schmidt bei einer Reihe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die 40- und 25-jähriges Dienstjubiläum feierten, bzw. in den Ruhestand verabschiedet wurden. Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feierten: 1. Ulrich Seliger, Bereich Sport 2. Jörg Kischkel, Bereich Bauleitplanung Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierten: 3. Lars Oliver...

  • Unna
  • 17.12.16
Politik
Von links nach rechts: Stellv. Personalratsvorsitzender Thomas Löppki, Petra Pyszny, Anika Sander, Dagmar Stobbe, Ulrich Koch, Rita Brathe, Olaf Kliem, Solveig Schlue, Herbert Schürmann, Beate Chmiel, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Josef Kirchner, Werner Missal, Helmut Klapheck, Bernd Gödde.

Dienstjubiläen und Verabschiedungen in der Verwaltung

Bürgermeister Tobias Stockhoff, Dezernenten und Amtsleiter sowie der Personalrat der Stadt Dorsten ehrten in der letzten Woche verdiente Mitarbeiter für deren Zugehörigkeit zur Verwaltung. Im Rahmen eines kleinen festlichen Zusammentreffens wurden Mitarbeiter für ihre 25-jährige und 40-jährige Tätigkeit geehrt. Ulrich Koch vom Ordnungsamt (Gewerbewesen, Allg. Ordnung), Rita Brathe aus dem Bürgerbüro, Solveig Schlue, Lehrerin an der Musikschule Dorsten und Josef Kirchner vom Betriebshof Grün...

  • Dorsten
  • 06.07.16
Politik
„Alter“ und neuer Bürgermeister glücklich und zufrieden beieinander: Wilhelm Sendermann (r) bei der Abschiedsfeier von Josef Himmelmann. Foto: Werner Zempelin
39 Bilder

Olfens Altbürgermeister Josef Himmelmann feierlich verabschiedet

Olfen - Der langjährige (mehr als 19 Jahre) Bürgermeister Josef Himmelmann wurde am Freitagabend in der Steverstadt feierlich verabschiedet - die Stadthalle war mit mehr als 300 Besuchern „proppenvoll“ - darunter die Familie, langjährige Weggefährten, aber auch politische Prominenz. Schier endlos lang war das Defilee der Gäste, die dem Altbürgermeister Himmelmann und seiner Ehefrau Agnes die Hände schütteln und mit ihm den Eintritt in seinen Ruhestand feiern wollten: Denn am 21. Oktober...

  • Olfen
  • 31.10.15
Überregionales
Noch einmal wurde Hannelore von ihrem ehemaligen Chef Volker Fleige zum Lachen gebracht

Auch wenn man geht, ist man nicht ganz weg

Immer nett, immer zuvorkommen, so kannte jeder Hannelore Pifczyk. Die Dame im Vorzimmer von Ex-Bürgermeister Volker Fleige. Nun geht auch sie. In den Ruhestand. Eine gute Gelegenheit, ihr noch einmal Danke zu sagen für die gute Zusammenarbeit.

  • Menden (Sauerland)
  • 29.10.15
  • 1
  • 1
Politik
Die gesamte „Spitze“ der Verwaltung und Politik applaudierte, während Michael Esken (re.) nochmals den Hemeranern zum Abschied zuwinkte.
82 Bilder

Emotionaler Abschied von Hemers Bürgermeister Michael Esken

Es war eine hochemotionale Verabschiedung von Hemers Bürgermeister Michael Esken Dienstagabend im Sauerlandpark, der rund 1000 Bürger und Bürgerinnen beiwohnten.Begonnen hatte das Ganze bereits in seiner letzten Ratssitzung, die direkt zuvor im Alten Casino stattfand. Nach der routinemäßig abgewickelten Tagesordnung brachte es zunächst der Erste Beigeordnete Dr. Bernd Schulte in seiner kurzen Ansprache auf den Punkt. „Ich kannte bislang drei Typen eines erfolgreichen Bürgermeisters: den...

  • Hemer
  • 21.10.15
  • 1
  • 1
Politik
15 Bilder

Amtswechsel: Der Lotse geht von Bord

Mit einer zwanglosen Feier in einer Halle des Entsorgungsbetriebes wurde Lambert Lütkenhorst in den Ruhestand verabschiedet. Auch der Stadtspiegel machte dem ehemaligen Ersten Bürger ein kleines Abschiedsgeschenk in Form einer gerahmten Sonderausgabe, das Objektleiter Werner Jödden (r.) und Redakteur Jo Gernoth (l.) einem erfreuten Lambert Lütkenhorst überreichten.Foto: Borgwardt

  • Dorsten
  • 23.06.14
Politik
Volker Fleige

Volker Fleige und die gelb-rote Karte

"Überrascht" zeigte sich Mendens Bürgermeister Volker Fleige über die Entscheidung im Iserlohner Rat, keine 100 000 Euro für die gemeinsame Durchführung des NRW-Tages in Menden, Hemer und Iserlohn bereit zu stellen. Mit 26:19-Stimmen lehnte der Iserlohner Rat am Dienstag eine vollkommen blutleere Vorlage ab. Damit ist rein faktisch der gemeinsame NRW-Tag vom Tisch, denn nur Hemer und Menden haben dafür gestimmt. Volker Fleige, auch als Hönnestädter Fuchs bekannt, sieht in dem Iserlohner Nein...

  • Iserlohn
  • 19.02.14
Überregionales
Nach 35 Jahren in der Verwaltung wurde Wolfgang Geiseler (Mitte) von Bürgermeister Rebbe und dem Beigeordneten Günter Freck (re.) in den Ruhestand verabschiedet.

Ein emotionales Tschüss

Am 24. Juli 1978 setzte Wolfgang Geiseler erstmals seinen Fuß in das Fröndenberger Rathaus und trat seine Stelle als Diplom-Ingenieur für den Bereich Stadtplanung an. „Und heute danke ich dir für deinen Einsatz für unsere Stadt. Denn jetzt gehst du in den verdienten Ruhestand“, fand Fröndenbergs Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe die richtigen Worte. Der mit diesen Worten verabschiedete Fachbereichsleiter Wolfgang Geiseler hatte Tränen in den Augen bei diesem emotionalen Abschied. Denn...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.