Schul- und Bildungsausschuss des Städtetags tagte im Rathaus

Anzeige
Gruppenbild vor dem Rathaus. Foto: Stadt RE

Auf Einladung der Stadt Recklinghausen hat der Schul- und Bildungsausschuss des Städtetags Nordrhein-Westfalen im Rathaus getagt.

Dabei konnten Bürgermeister Christoph Tesche (vorne, r.) und Schuldezernent Georg Möllers (vorne, Mitte) neben dem Bildungsdezernenten des Städtetags, Klaus Hebborn (vorne, l.), und den Mitgliedern des Städtetags auch Staatsekretär Ludwig Hecke (2.v.l., hinten) vom Schulministerium begrüßen. Einer der Schwerpunkte der internen Beratungen waren die besonderen Herausforderungen, die sich für die Schulen bei der Integration von Flüchtlingen ergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.