Aus den Polizeiberichten - Raub, Autodiebstahl und Fahrerflucht

Anzeige
Zwei Jugendliche beklauen Senior an einem Geldautomaten

Ein 74-jähriger Recklinghäuser hob am Mittwoch, 7. August, gegen 18 Uhr, an einem Geldautomaten am Königswall Bargeld ab. Dabei entwendeten zwei Jugendliche, 1.65 Meter groß, südländisches Aussehen, dem Geschädigten das Bargeld und die EC-Karte. Als der Recklinghäuser die beiden festhalten wollte, schubsten sie ihn zur Seite, rissen sich von ihm los und flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung.

Seat Alhambra im Wert von 15.000 Euro gestohlen

In der Zeit von Mittwoch, 7. August, bis Donnerstag, 8. August, entwendeten Unbekannte von der Holthoffstraße einen schwarzen Seat Alhambra mit Recklinghäuser Kennzeichen. Der Wert des Fahrzeuges beträgt 15.000 Euro.

VW Multivan gestohlen

In der Zeit von Mittwoch, 7. August, bis Donnerstag, 8. August, entwendeten Unbekannte von der Esseler Straße einen grauen VW Multivan mit Recklinghäuser Kennzeichen. Der Wert des Fahrzeuges
beträgt 10.000 Euro.

Grauen Fiat auf einem Parkplatz beschädigt und geflüchtet

Am Mittwoch, 7. August, zwischen 17 und 19 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz an der Kemnastraße einen grauen Fiat 500 und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.