Ratgeber für Eltern: Tipps für die Grundschulzeit

Anzeige
(Foto: Stadt RE)

Der Eintritt in die Schule ist für viele Kindergartenkinder eine spannende neue Herausforderung: Vieles verändert sich und viele neue Eindrücke und Erlebnisse warten auf die Kinder. Die Umstellung ist aber auch für die Eltern ein besonderes Erlebnis und eine neue Situation.

Viele Fragen stellen sich zur Umstellung auf die Grundschulzeit. Informationen und Wissenswertes rund um den Schulbeginn bietet jetzt der neue Elternratgeber der Stadt Recklinghausen. Am Montag, 17. November, haben der Erste Beigeordnete Georg Möllers, Klaus Herrmann, Leiter des Kommunalen Bildungsbüros sowie Vertreter des mediaprint-Info-Verlags die Broschüre vorgestellt.

„Wir haben festgestellt, dass sich viele Eltern vor dem Schulbeginn ihrer Kinder dieselben Fragen stellen“, sagt Georg Möllers. „Und auf die häufigsten Fragen gibt der Ratgeber jetzt Antworten. Also, was vor Schulbeginn zu beachten ist, welche Grundschulen es überhaupt gibt und welche Termine zu beachten sind.“ Der Ratgeber bietet auch wichtige Tipps zur Unterstützung des Kindes in die neue Phase.

Doch der neue Elternratgeber hat darüber hinaus noch viele weitere nützliche Informationen. „Die Fragen der Eltern gehen über die Vorbereitung auf die Schulzeit hinaus“, sagt Klaus Herrmann. „Auch zur Schulzeit selbst liefert der Ratgeber Antworten, beispielsweise zum Schulweg, zur Schulkleidung, zum Unterrichtsmaterial, zur gesunden Körperhaltung und Ernährung oder zum Versicherungsschutz.“
Der Elternratgeber stellt weiterhin verschiedene Angebote wie die Musikschule oder die Stadtbücherei vor und hat zudem die Zeit nach der Grundschule im Blick Der Elternratgeber wird an alle Kindergärten und Grundschulen verteilt und liegt außerdem im Rathaus und im Kommunalen Bildungsbüro an der Friedrich-Ebert-Straße 40 aus. Außerdem kann man den Elternratgeber im Internet unter www.recklinghausen.de einsehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.