8000 in der Arena, Deutschland siegt erst im Elfmeterschießen mit 7:6

Anzeige
Deutschland hat Italien in einem spannenden Viertelfinal-Krimi nach Elfmeterschießen aus dem EM-Turnier geworfen. Jonas Hector verwandelte mit dem insgesamt 18. Elfmeter den entscheidenden Ball - nachdem zuvor drei deutsche Stars verballert hatten. Die Italiener waren aber auch nicht viel besser. Auch sie hatten das Tornetz nicht immer erreicht.
Die Arena vor dem Rathaus in Recklinghausen bejubelte den Elfmeter Sieg der Deutschen Mannschaft. 8000 Fans waren gekommen um friedlich mit den wenigen Italien Fans zu feiern.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8.643
Bernfried Obst aus Herne | 03.07.2016 | 10:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.