rathaus

Beiträge zum Thema rathaus

Politik
Die Ratsgruppe Tierschutz Essen fordert den Erhalt der stadtklimarelevanten Freifläche an der Raadter Straße in Haarzopf. Foto: BI Finger weg von Freiluftflächen

Skandal um rechtswidrige Baugenehmigungen in Haarzopf
Tierschutzpartei fordert Aufhebung des Baubeschlusses Raadter Straße

Die Ratsgruppe Tierschutz im Rat der Stadt Essen fordert die Aufhebung des Beschlusses des Rates aus 2019 zur Aufnahme der klimarelevanten Freifläche an der Raadter Straße in Haarzopf in das Wohnbauentwicklungsprogramm des Stadtplanungsamtes. Die Tierschützer sehen darin das politisch falsches Signal einer konkreten Bauabsicht, die konsequent zu einem Baubeschluss führen würde. Freifläche an der Raadter Straße soll unbebaut bleiben Mit Beschluss vom 11.12.2019 beauftragte der Rat der Stadt...

  • Essen
  • 19.10.21
Blaulicht
In diesem Bereich hinter dem Monheimer Rathaus wurde der schwer verletzte Osteuropäer aufgefunden.

Polizei Monheim:
Wie zog sich 26-Jähriger schwerste Verletzungen zu?

Mit schwersten Verletzungen wurde in der Nacht zu Samstag (16. Oktober 2021) in der Innenstadt von Monheim am Rhein ein 26-jähriger Osteuropäer von Zeugen aufgefunden. Gegen 2.15 Uhr hatten sich gleich mehrere Zeugen telefonisch beim Rettungsdienst und der Polizei gemeldet, weil sie auf Höhe der Lommer-jonn-Chaussee an der Neustraße in der Monheimer Fußgängerzone auf Rückseite des Rathauses einen massiv im Gesicht verletzten jungen Mann in einer größeren Blutlache aufgefunden hatten. Der...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.21
Ratgeber
Nach dem Hochwasser steht das Fundbüro der Stadt Hagen allen Bürgern ab Montag, 18. Oktober, wieder zur Verfügung. Das Fundbüro ist bis zu Wiedereröffnung des Zentralen Bürgeramtes im Rathaus Hohenlimburg, Freiheitsstraße 3, 1. Etage, Zimmer 131, untergebracht.

Im Rathaus Hohenlimburg
Fundbüro geht nach Hochwasser an den Start: Wiedereröffnung am Montag

Nach dem Hochwasser steht das Fundbüro der Stadt Hagen allen Bürgern ab Montag, 18. Oktober, wieder zur Verfügung. Das Fundbüro ist bis zu Wiedereröffnung des Zentralen Bürgeramtes im Rathaus Hohenlimburg, Freiheitsstraße 3, 1. Etage, Zimmer 131, untergebracht. Wer etwas verloren hat, kann sich montags bis freitags in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr unter Tel. 02331/207-5776 erkundigen, ob der Gegenstand im Fundbüro abgegeben wurde und dann einen Termin zur Abholung vereinbaren. Fundsachen können...

  • Hagen
  • 15.10.21
Politik
6 Bilder

Tag des offenen Rathauses
Präsentation der Verwaltung top, Darstellung der Stadtpolitik flop

Am 18.09. präsentierten sich Stadt und Politik beim Tag des offenen Rathauses. Der Verwaltung gelang das gut, die Darstellung der Stadtpolitik war mau und wurde entsprechend kaum besucht. Das sollte beim zweiten Mal besser werden. Jedoch steht die Mehrheit im Rat Ideen zum live Erleben von Stadtpolitik eher ablehnend gegenüber, wie die Ablehnung der Open-Air-Ratssitzung zeigt. Das historische Bochumer Rathaus macht schon was her. Es ist ein imposantes Gebäude. Allerdings wirft es als...

  • Bochum
  • 15.10.21
  • 1
Ratgeber
Nachdem die Arbeiten am Dach der Bürgerhalle abgeschlossen sind, öffnet ab Montag, 18. Oktober, das Rathaus zu seinen gewohnten Öffnungszeiten wieder alle Türen

Maskenpflicht und Abstand beachten
Rathaus öffnet wieder alle Türen

Nachdem die Arbeiten am Dach der Bürgerhalle abgeschlossen sind, öffnet ab Montag, 18. Oktober, das Rathaus zu seinen gewohnten Öffnungszeiten wieder alle Türen (Haupteingang/Eingänge am Königsborner Tor und auf der Nord-/Bahnhofseite). Ein Betreten des Rathauses über den Empfang ist dann nicht mehr notwendig. Nach wie vor gilt innerhalb des Verwaltungsgebäudes die Maskenpflicht. Besucherinnen und Besucher werden zudem gebeten, den notwendigen Abstand zu anderen Personen im Rathaus...

  • Unna
  • 15.10.21
Vereine + Ehrenamt
Bei der gemeinsamen Ehrung, von links: Karin Bräunling, Oberbürgermeister Sören Link, Kerstin und Dirk Jordan.

Ehrung von Spielplatzpaten im Rathaus
„Kinder lieben Spielplätze“

Oberbürgermeister Sören Link überreichte im Rathaus Urkunden an drei neue Paten für öffentliche Spielplätze und dankte ihnen für ihr Engagement. Durch regelmäßige Kontrollbesuche und das Melden von Defekten und kleineren Pflege- und Reinigungsarbeiten tragen Spielplatzpaten dazu bei, die für Kinder so wichtigen Lebensräume attraktiv und gepflegt zu erhalten. „Kinder lieben Spielplätze“, sagt Sören Link. „Hier können sie sich austoben und ihr Sozialverhalten im gemeinsamen Spiel mit anderen...

  • Duisburg
  • 12.10.21
Politik
"Bedingt durch die damit verbundene finanzielle Not in Kreis- und Rathäusern haben wir uns an vielen Stellen tatsächlich kaputtgespart, kaputtsparen müssen", sagt Olaf Schade.

Finanzielle Not in Kreis- und Rathäusern
"Den Kreis nicht vergessen": Landrat Schade appelliert an Bundestagsabgeordnete

"Vergessen Sie den Ennepe-Ruhr-Kreis und seine Städte nicht" - Landrat Olaf Schade nutzte das Einbringen des Kreisetats 2022 für eine deutliche Bitte an die jüngst gewählten Bundestagsabgeordneten Katrin Helling-Plahr, Axel Echeverria, Timo Schisanowski und Dr. Janosch Dahmen. Ausgangspunkt seines Anliegens: Viel zu oft wurde und werde auf Bundes- und Landesebene Musik bestellt, die Kreis und Städte dann mindestens mitbezahlen müssten. In der Vergangenheit sei eine Vielzahl der von Berlin und...

  • Hagen
  • 09.10.21
LK-Gemeinschaft

Die Stadt Dinslaken erinnert
Kind zum nächsten Kindergartenjahr anmelden

Dinslakener Eltern, die ihr Kind im nächsten Kindergartenjahr in eine Kita geben wollen, sollten es bis zum 1. November anmelden. Die Anmeldung kann bequem online über das Portal KITAONLINE erfolgen. Die Eltern erreichen das Portal über den Link www.dinslaken.de/kitaonline. Sie können sich dort über die Kitas informieren und bis zu drei Wunschkitas auswählen. Da die Bedarfsanmeldung über KITAONLINE jedoch nicht das persönliche Gespräch in der Kita ersetzen kann, ist es notwendig, sich zunächst...

  • Dinslaken
  • 08.10.21
Politik
 Zum Tag der Deutschen Einheit werden auf dem Rathausvorplatz in Monheim am Sonntag, 3. Oktober, die Flaggen gehisst. Der Nationalfeiertag erinnert an die deutsche Wiedervereinigung mit dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik.

Zum Tag der Deutschen Einheit werden auf dem Rathausvorplatz in Monheim am Sonntag, 3. Oktober, die Flaggen gehisst
Beflaggung zum Tag der Deutschen Einheit in Monheim

Am 3. Oktober 1990 wurden Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Teil der Bundesrepublik. Zum Tag der Deutschen Einheit werden auf dem Rathausvorplatz in Monheim am Sonntag, 3. Oktober, die Flaggen gehisst. Der Nationalfeiertag erinnert an die deutsche Wiedervereinigung mit dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik. In der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 traten die neu gegründeten Länder dem Geltungsbereich des Grundgesetzes bei. So wurden Brandenburg,...

  • Monheim am Rhein
  • 01.10.21
Ratgeber

Corona Ticker
Es geht wieder rund!

Aktuelle Informationen: 30.09.2021, 17 Uhr: Neue Coronaschutzverordnung ab 1. Oktober: Das Land NRW hat heute (30.09.) eine neue Coronaschutzverordnung veröffentlicht, die ab Freitag (01.10.) gilt. Laut Landesregierung wird damit auf die aktuellen Entwicklungen des Infektions- und Pandemiegeschehens in Nordrhein-Westfalen reagiert und es werden weitere Lockerungen eingeführt. Die neuen Regelungen gelten vorerst bis zum 29. Oktober. Mit der neuen Coronaschutzverordnung fällt unter anderem die...

  • Essen-Ruhr
  • 30.09.21
LK-Gemeinschaft

Voerde: Amtsblatt ist erschienen
Friedhofsgebührensatzung und Aufstellung von Bauleitplänen

Am Donnerstag, 30. September, ist das Amtsblatt der Stadt Voerde (Amtliches Verkündungsblatt) erschienen. Das Amtsblatt gibt es im Internet unter www.voerde.de oder in der Print-Version im Foyer des Rathauses zum Mitnehmen. Im aktuellen Amtsblatt enthalten: Friedhofsgebührensatzung für die Friedhöfe der Evangelischen Kirchengemeinde Götterswickerhamm (Götterswickerhamm und Voerder Kirche) vom 11.03.2021 sowie die Aufstellung von Bauleitplänen der Stadt Voerde (Niederrhein): Satzungsbeschluss...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 30.09.21
Politik

Mit Kopftuch wählen – in Duisburg kein Problem

Die Presse berichtete, dass letzten Sonntag in einem Wahllokal in Bergheim einer Wählerin mit Kopftuch zunächst verwehrt wurde, ihre Stimmen abzugeben, da das Verschleierungsverbot eine eindeutige Identifizierung der Wahlberechtigten in Verbindung mit dem Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung nicht möglich wäre. Nach heftigem Protest, auch über das Rathaus, wurde erklärt, dass mit Vollverschleierung das Tragen einer Burka, nicht jedoch das Tragen eines Kopftuchs gemeint sei – sie könne...

  • Duisburg
  • 30.09.21
Politik
In Ratingen steht in der kommenden Ratssitzung am Dienstag, 5. Oktober, die Wahl von drei neuen Beigeordneten auf der Tagesordnung. Zu wählen sind die/der Erste Beigeordnete, die/der Beigeordnete für Stadtentwicklung und Mobilität und die/der Beigeordnete für Umwelt und Digitalisierung.

"Missachtung des Erlasses des Heimat- und Kommunalministeriums": Bürger-Union Ratingen informiert
Bürger-Union Ratingen beanstandet Verfahren des Bürgermeisters zur Beigeordnetenwahl

In Ratingen steht in der kommenden Ratssitzung am Dienstag, 5. Oktober, die Wahl von drei neuen Beigeordneten auf der Tagesordnung. Zu wählen sind die/der Erste Beigeordnete, die/der Beigeordnete für Stadtentwicklung und Mobilität und die/der Beigeordnete für Umwelt und Digitalisierung. In der Info der Bürger-Union Ratingen heißt es: "Die Wahl eines Beigeordneten gehört nach der Gemeindeordnung zu den nicht übertragbaren Aufgaben des Rates (§ 41 Abs. 1 c GO NRW). Der Rat ist Herr des...

  • Ratingen
  • 29.09.21
Ratgeber

Rathaussanierung Witten
Die ersten fünf Bereiche ziehen an vier Terminen „gen Süden“

Ref 02, Dez3, StA 32, StA 50 und StA 51 – das sind die ersten Organisationsbereiche der Verwaltung Witten, die in den sanierten Südflügel umziehen! Welche Ämter sind das? Wann ziehen sie um? Und was bedeutet das für Rathaus-Termine und Laufwege? Für Bürger das Wichtigste vorab: Welches Amt umzieht und wohin, muss sich niemand merken. Im neuen Südflügel wird zwar in Kürze schon gearbeitet, aber erst zum Jahresende erreicht man den sanierten Rathausteil über den neuen Haupteingang am...

  • Witten
  • 28.09.21
Wirtschaft
Oberbürgermeister Sören Link, Alexander Tiemann, Leiter des Kompetenz-Centers Hamborn sowie die Sparkassen-Vorstände Marcus Budinger und Helge Kipping (v.l.) sind überzeugt, dass mit der planmäßigen Fertigstellung des jüngsten Kompetenz-Centers ein weiterer Meilenstein im Voranschreiten der Konzeptumsetzung gesetzt wurde.
3 Bilder

Die Duisburger Sparkasse bringt ihr Strategiekonzept der Zukunft weiter auf den Weg
Hamborner Kompetenz-Center ist ein „Hingucker“

In jedem Duisburger Stadtbezirk wird es künftig ein Flaggschiff geben, das den Kunden als große, zentrale Anlaufstelle dienen wird. Damit wird das auf die Zukunft ausgerichtete Strategiekonzept des städtischen Geldinstituts schrittweise auf den Weg gebracht. Jüngstes Boot in der Flaggschiff-Flotte ist das Hamborner Kompetenz-Center, das jetzt offiziell eingeweiht wurde. Seit Mitte September läuft der Geschäftsbetrieb in der neuen Hamborner Sparkasse an der Duisburger Straße gegenüber dem...

  • Duisburg
  • 28.09.21
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Feierlich durchschneiden Bürgermeister Lars König und Andreas Schumski, Geschäftsführer der Stadtwerke, das Band zur Eröffnung.

Umzug geglückt
Impuls-Kundencenter der Stadtwerke Witten jetzt im Rathaus

Mehr Nähe, mehr persönliche Beratung: Das Kundencenter der Stadtwerke Witten Impuls ist ins Rathaus gezogen. Am Samstag hat Lars König, Bürgermeister der Stadt Witten, zusammen mit Andreas Schumski, Geschäftsführer der Stadtwerke, bei der Eröffnung das symbolische blaue Band durchschnitten. Zur Eröffnung boten die Stadtwerke den Besuchern auf dem Rathausvorplatz ein buntes Programm mit Preisen am Glücksrad und einem Ballonkünstler. Auch der Wiwa-Wal, das Maskottchen des Stadtwerke-Kinderclubs,...

  • Witten
  • 21.09.21
Fotografie
24 Bilder

Oberhausen bei Nacht.

Oberhausen @ night. Beim Peter, Slinky-Spring, Neue Mitte, beim Baudenkmal mit seinen stacheligen Bewacher 🌵  Essenerstr., Neue Mitte, Werksgasthaus, Rathaus und am Theater. 👍🙂

  • Oberhausen
  • 18.09.21
  • 2
  • 4
Kultur
Prinz Karneval (in spe) Tobias I. nahm zusammen mit seiner Gefolgschaft am Empfang im Rathaus teil, um sich und seine Crew OB Sören Link vorzustellen.

Prinzenvorstellung beim Oberbürgermeister Sören Link im Rathaus
Bereit für die tolle Zeit

Außergewöhnliche Umstände erfordern manchmal außergewöhnliche Maßnahmen. So könnte man die Vorstellung des Prinz Karneval (in spe) Tobias I. mit seiner Crew und dem Kinderprinzenpaar (in spe) Phil I. und Lenie I. beim Oberbürgermeister der Stadt Duisburg Sören Link beschreiben. So wurde die Prinzenvorstellung, die traditionell kurz vor Sessions-Beginn im November stattfindet, kurzerhand in den September vorverlegt. Der Oberbürgermeister Sören Link hatte traditionell die beiden Prinzencrews in...

  • Duisburg
  • 17.09.21
Blaulicht

26-Jährige vermisst
UPDATE: Vermisste ist wieder da / Frau aus Schermbeck seit Dienstag nicht nach Hause gekommen

Seit Dienstagmittag (14. September, 13.30 Uhr) wird eine 26-Jährige vermisst. Nachdem sie eines ihrer Kinder nicht im Kindergarten (Altes Rathaus) abgeholt hatte, machte sich der Ehemann sorgen und alarmierte gegen 17.20 Uhr die Polizei. Diese leitete eine sofortige Fahndung und Ermittlungen ein. Eine Zeugin gab an, die 26-Jährige gegen 13.30 Uhr mit einer unbekannten Frau auf der Mittelstraße gesehen zu haben. Ihr Fahrrad stand ebenfalls ordnungsgemäß verschlossen im Fahrradständer vor der...

  • Dorsten
  • 16.09.21
Ratgeber

Stadt Bochum : 700 Jahre Bochum
Tag des offenen Rathauses

Am 18. September 2021 öffnet das Rathaus von 10 bis 18 Uhr seine Türen für alle Besucherinnen und Besucher. 700 Jahre Bochum und 90. Geburtstag des Rathauses - Gründe genug, zu zeigen, was in der Landmarke der Innenstadt steckt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Entdecken Sie entlang eines Rundweges durch das Gebäude, welche aktuellen Themen und Projekte - darunter "Smart City Bochum", "Bürgerbeteiligung" oder "Bochum Strategie" - die Stadtverwaltung vorantreibt. Freuen Sie sich auf...

  • Bochum
  • 13.09.21
Politik
2 Bilder

Hinweise der Stadtverwaltung Hamminkeln zur Bundestagswahl am 26. September
Kreuzchen machen unter Corona-Bedingungen

Im Hinblick auf die Corona-Pandemie sind laut Stadtverwaltung bei der Wahlteilnahme im Wahllokal und bei der Durchführung der Briefwahl im Rathaus folgende Hygieneregeln zu beachten: Einhaltung der Abstandsregelung von mind. 1,50 m Nutzung der aufgestellten Desinfektionsmittel Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske Empfehlung: Stimmzettelkennzeichnung mit wählereigenen nicht radierfähigen Stiften In den Wahllokalen sind Hygienewände im Bereich des Wahlvorstandes aufgestellt. Darüber hinaus...

  • Hamminkeln
  • 11.09.21
Kultur
Gedenkstätte der Märzgefallenen, Westfriedhof Bottrop
4 Bilder

Pressemitteilung, 08.09.2021
Rote Ruhrarmee contra Kapp-Putsch 1920

Von 05. bis 10.09.2021 veranstaltete die Rosa Luxemburg Stiftung NRW eine Bildungsreise mit dem Rad durchs Ruhrgebiet auf der Suche nach über 100 Jahre „Märzrevolution“. Nach Hagen, Witten, Wetter und Essen kam die Fahrradtour am Mittwoch, dem 8.09.2021, bei strahlend schönem Wetter nach Bottrop. Erste Station war die Grabstätte der Märzgefallenen auf dem Westfriedhof. Dort stellte Sahin Aydin den früheren und heutigen Charakter des Denkmals dar. Insgesamt haben seine Recherchen die Ermordung...

  • Bottrop
  • 09.09.21
Politik
Eine Sirene ist beispielsweise auf dem Dach der Feuerwacher in Letmathe platziert.  Archiv-Foto: Stephan Faber

Iserlohn: Alarmsystem deckt nicht das gesamte Stadtgebiet ab
Wurden nicht alle Bürger rechtzeitig gewarnt?

Nach der Hochwasserkatastrophe ist in der Politik eine Diskussion entfacht, ob es rechtzeitige Warnungen für die Bürger gegeben habe und in welchem Zustand sich das Iserlohner Sirenensystem aktuell befindet. Volker Keitmann (SPD) und Michael Schmitt (CDU) richteten diesbezüglich  - unabhängig voneinander - diese Fragen an Bürgermeister Michael Joithe und bekamen nun eine schriftliche Antwort aus dem Rathaus. Darin hieß es, dass das Warn- und Sirenensystem im Jahre 2015 in Iserlohn mit 8 Sirenen...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 09.09.21
Politik
Bürgermeister Klaus Pesch (links) gratulierte Martin Gentzsch zu seiner Wahl zum Beigeordneten der Stadt Ratingen und übergab dem passionierten und erfolgreichen Tennisspieler einen Flaschenhalter mit Tennismotiv.

Am Zuständigkeitsbereich des Ratinger Stadtkämmerers Martin Gentzsch (47) ändere sich zunächst nichts
Zum Beigeordneten der Stadt Ratingen gewählt

Einstimmig hat der Rat der Stadt kürzlich Martin Gentzsch zum Beigeordneten der Stadt Ratingen gewählt. Am Zuständigkeitsbereich des 47-jährigen Stadtkämmerers ändere sich zunächst nichts. Als Dezernatsleiter gehört Gentzsch bereits seit 2012 dem Vorstand der Stadtverwaltung an. „Seine einstimmige Wahl zum Beigeordneten ist Ausdruck des hohen Ansehens, das Martin Gentzsch aufgrund seiner hervorragenden Arbeit zu Recht bei allen Fraktionen des Rates genießt“, sagte Bürgermeister Klaus Pesch....

  • Ratingen
  • 08.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.