Windpark Lühlerheim trotz Probleme schneller fertig als geplant

Anzeige
Montagearbeiten im geplanten SL Windpark Lühlerheim. (Foto:Bludau)

Schermbeck. Der SL Windpark Lühlerheim am Rande von Schermbeck, der mit vier Anlagen des Typs E-115 des Herstellers Enercon ausgestattet wird, steht kurz vor seiner Fertigstellung.

In 149 Metern Höhe sollten am Dienstag mit Hilfe eines Raupenkrans eigentlich die letzten Rotorblätter montiert werden. Doch eine kleine Bohrung in der Nabe der vierten Windenergieanlage (WEA) im SL Windpark Lühlerheim sorgte dafür, dass die finale Montage der drei Rotoren verschoben werden musste. Sobald die passenden Ersatzteile eingebaut werden können, soll dies nachgeholt werden.

Mit einer Nennleistung von jeweils 3.000 Kilowatt und einem Gesamtjahresertrag von gut 30 Millionen Kilowattstunden können die Anlagen bis zu 8.500 Dreipersonenhaushalte im Jahr mit grünem Strom versorgen und sparen so um die 22.000 Tonnen klimaschädliches CO2 ein.

Nach einem Probebetrieb gehen die Anlagen voraussichtlich Ende März ans Netz.

Quelle: Bludau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.