"France Mobil" begeistert Schwelmer Schüler für französische Sprache

Anzeige
Schüler der sechsten und siebten Klassen begürßten das France Mobil. Foto: Dietrich-Bonhoeffer-Realschule
Schwelm: Dietrich-Bonhoeffer-Realschule |

Die Dietrich-Bonhoeffer-Realschule in Schwelm hat das „France Mobil" empfangen.

Mit Spielen, Musik und Videos weckte Bénédicte Leude, eine junge Botschafterin der französischen Sprache und Kultur, das Interesse der Schüler der sechsten und siebten Klassen. Schüler und Lehrer hatten sehr viel Spaß und freuen sich schon auf den nächsten Besuch von „France Mobil“. Es handelt sich dabei um eine Initiative der französischen Botschaft in Deutschland, die durch die Robert-Bosch- Stiftung, das Deutsch-Französische Jugendwerk und von der Renault Deutschland AG unterstützt wird. Das Ziel von France Mobil ist es, im Schulbereich für die französische Sprache und Kultur zu werben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.