Stellungnahme von Bürgermeister Jochen Stobbe

Anzeige
Schwelm: Rathaus | Es war bisgrade ein gut gehütetes Geheimnis, denn auch die „Insider“ hatten über die potenzielle Bürgermeisterkandidatin Gabriele Grollmann „dicht“ gehalten. So waren auch keine Informationen zum Amtsinhaber Jochen Stobbe (SPD) durchgedrungen: „Ich habe mich aber auch nicht auf die Spur gelegt“, sagte er auf Nachfrage der wap.
„Wer auch immer es ist, ich werde deutlich machen, wo ich die Schwerpunkte setzen möchte“, betonte Stobbe. Für bestimmte Aufgaben brauche es Kontinuität, sieht er die letzten fünfeinhalb Jahre Bürgermeistertätigkeit als Pluspunkt. „Ich werde meine Politik nicht an einem Gegenkandidaten festmachen“, so Stobbe weiter. Für ihn sei seine eigene Kandidatur „eine runde Sache“.
Der jetzigen Formation der vier Fraktionen stehe er in unterschiedlichen Variationen immer wieder gegenüber - „mal geschlossen, mal inhaltlich getrennt“. Eines dürfe nicht eintreten: „Ihre Politik darf Schwelm nicht schaden“, meint er mit Blick auf anstehende Entscheidungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.