RE Schwelm Ostercamp 2016

Anzeige
Schwelm: Halle West | Handballfieber in Schwelm – Ostercamp in der Halle West

Die Welle der Handballbegeisterung ist in der ersten Ferienwoche auch nach Schwelm geschwappt. Die Handballer der Roten Erde Schwelm veranstalteten wieder ihr beliebtes Ostercamp. 30 Kinder und Jugendliche wurden 4 Tage lang von 5 Trainern mit sehr abwechslungsreichem Programm betreut. Zwischen 9.30 und 15.00 Uhr erlernten, erweiterten und vertieften die Kinder ihr Können in den Bereichen der individuellen Angriffs- und Abwehrschulung, den grundlegenden Wurfvarianten und handallspezifischen Elementen. Weitere Schwerpunkte waren das kooperative Angriffsspiel, sowie das Umschalten und Gegenstoßtraining und die unterschiedliche Verteidigungsarbeit bei Mann- und Raumdeckung.
Stärken konnten sich alle Teilnehmer bei einem warmen Mittagessen im Kolpinghaus. In der Sporthalle standen durchgehend Getränke, Müsliriegel und frisch geschnittenes Obst und Gemüse als Snack bereit.
Während die älteren Teilnehmer im Fitness-Studio Schwelm ihre koordinativen Fähigkeiten beim Steppen schulten, fuhren die jüngeren Teilnehmer nach Witten ins „blue beach“ und hatten dort riesigen Spaß. Handballspielen im Sand forderte die Kinder noch mal auf besondere Weise.
Ein weiteres Highlight war sicherlich das Ostercamp-Shirt das jeder Teilnehmer erhalten hat. Ein großer Dank geht hier an unseren Camp-Sponsor, die Kfz-Werkstatt Hölnyk & Bleckert autofit, die uns die tollen Trikots gespendet hat.
Bei der letzten Einheit am Donnerstag wurden noch mal alle Kraftreserven aktiviert, um die Osterhasen, die in der Sporthalle versteckt waren zu finden. Zum Abschluss der 4 sportlichen Tage gab es frische Waffeln, bevor die Kinder erschöpft aber glücklich in die wohlverdienten Ferien gingen.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.