Tricky Love: Jugendstück der Theatergruppe Schnick-Schnack

Anzeige
Das Ensemble von "Tricky Love". alle Fotos: Pielorz
Sprockhövel: Gemeindehaus Perthesring | Die Theatergruppe Schnick-Schnack präsentiert ihr neues Jugendstück: „Tricky Love“, eine moderne Fassung des Klassikers „Tristan und Isolde“. Eigentlich sind die Karten schnell vergriffen (Einzelkarten gibt es noch), doch für Freitag, 13. November, gibt es noch ziemlich viele. Glauben die Sprockhöveler, ihnen fällt an diesem Tag die Kulisse auf den Kopf?

Zum Inhalt: Tristan, ein ausgesprochen gutaussehender ritterlicher junger Mann, hat die Aufgabe, Isolde, ebenfalls ausgesprochen gutaussehend und begabt, zu ihrem zukünftigen Mann, dem König von Cornwall, zu bringen. Auf der Überfahrt nippen sie gemeinsam an einem Cocktail und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Sie sind auf ewig miteinander verbunden. Ihre Liebe ist Erfüllung und Sehnsucht zugleich. Frech und modern kommt der Stoff nach der Ballade von Gottfried von Strauß daher.

Aufführungstermine: Freitag, 6. November, 19.30 (Premiere); Samstag, 7. November, 19 Uhr; Freitag und Samstag, 13. und 14. November, jeweils 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 15. November, 17 Uhr. Karten für sieben Euro gibt es am Veranstaltungsort, dem Evangelischen Gemeindehaus am Perthesring sowie im „Buchladen“ an der Hauptstraße und unter www.Theatergruppe-Schnick-Schnack.de
1
1 1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.