Montag schreiben sie ihr Mathe-Abitur – doch schon Freitag . . .

Anzeige
. . . trennten wir uns, saß ich mit diesen Nachhilfeschülern letztmalig zusammen.

Diesmal fiel es mir irgendwie besonders schwer, loszulassen. Immerhin haben wir viele Wochen gemeinsam um ein festeres / besseres / vielseitigeres Wissen gerungen, sind sie mir fast ein wenig an Herz gewachsen.

„Können Sie mir bitte mal helfen?!“„Gern werde ich es versuchen.“
„Können Sie mir mal zeigen, wie das hier gemeint ist?!“„Wollen wir es gemeinsam angehen?“
„Du guckst so, als hättest Du eine Frage?“ - Kopfnicken und erleichterter Blick.
„Wollen wir es mal gemeinsam versuchen?“ - „Ja, bitte.“
„Sie müssen mir unbedingt dieses Thema erklären, weil wir übermorgen eine Arbeit schreiben!!!“„Na, dann lass uns mal beide die Sache angehen.“

Und auch die Ergebnisse des Lernens haben wir gemeinsam verkraftet.
Selten waren es Reinfälle, hatten „wir“ mehr erhofft, hatten „wir“ uns doch gut vorbereitet. Erfreulich oft zeigten bereits frohe Gesichter die erhaltene gute Note.
Leicht war es den Schülern sicher nicht gefallen, zumal die Nachhilfestunden ja auch viel Zeit in Anspruch nahmen und die Freiheiten des Alltags einschränkten.
Doch sie kamen gerne immer wieder, hatte ich den Eindruck. Ja, es war eine gute gemeinsame Zeit mit überwiegender Freude über das Gelernte und dessen Niederschlag in besseren Noten.

In den letzten Wochen war es meist sehr still. Die Abiturienten vertieften sich in Abi-Aufgaben der letzten Jahre und wollten die gelesenen Aufgaben und Lösungen verstehen, sich selbst beweisen. Das waren für mich als Nachhilfelehrer die schwierigsten Zeiten, weil alle um mich arbeiteten und nur ich „alleingelassen mit mir selbst“ da saß und auf Fragen wartete – doch so gern helfen wollte!

Jetzt bleibt mir nur, ihnen einen guten Montag und ein erfolgreiches Mathe-Abitur und auch sonst alles Gute zu wünschen!

_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.