Beiträge aus Ihrem Ort: 
Bürger berichten zurzeit aus diesen Orten:

Nachrichten aus Stadtspiegel Dorsten / Haltern

3 Bilder

Noch 23 Tage bis zur WM: Der verlorene Gral - seit 1983 ist der erste WM-Pokal verschwunden

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Dortmund-City | vor 9 Stunden, 54 Minuten

Die erste Fußball-WM-Trophäe der Geschichte ist die Coupe Jules Reimet. Um den Pokal ranken sich viele Legenden. Seit 1983 ist er verschwunden.   Von Markus Grenz Nur noch 23 Tage, bis Gastgeber Russland am Donnerstag, 14. Juni, 17 Uhr unserer Zeit, mit dem Spiel gegen Saudi-Arabien die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 eröffnen wird. Drei Tage später, am Sonntag um 17 Uhr, ist die deutsche Mannschaft gegen Mexiko an der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Schützenfest Holsterhausen

Jürgen Held
Jürgen Held | Dorsten | vor 4 Stunden, 11 Minuten

Dorsten: Schützenfest Holsterhausen | Toll, dass auch anlässlich des Holsterhausener Schützenfestes am vergangenen Pfingstwochenende im Schützenzelt Plakate zur Ankündigung des Holsterhausener Sternlaufes hingen. Gerade hier sollten die Einwohner des Stadtteils darauf aufmerksam gemacht werden, dass auch sie ein starkes Symbol der Gemeinsamkeit zur Stadt Dorsten zeigen wollen. Möglichst viele Mitbürger, Vereine und Organisationen sollen animiert werden,...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Manfred Kramer
von Angelika M....
von Ulrich...
von Manfred Kramer
von Manfred Kramer
vorwärts
1 Bild

Charlotte Quik: "Neuer Arbeitskreis entwickelt Konzept für die Stärkung des Ländlichen Raums"

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | vor 4 Stunden, 10 Minuten

Die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik gehört ab sofort dem „Arbeitskreis Ländlicher Raum“ der CDU-Landtagsfraktion an. „Ich freue mich, mit meinen Kolleginnen und Kollegen in dieser Runde wichtige Impulse auch zur Stärkung unserer Heimat im Kreis Wesel geben zu können.“Der Arbeitskreis wird die unterschiedlichsten Themenfelder angehen und diese dann in die Landtagsfraktion tragen. Charlotte Quik: „Wir wollen die...

2 Bilder

Naturschutzverein überwacht Wanderfalken am Sixtus-Turm

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | vor 3 Stunden, 56 Minuten

Haltern am See: St. Sixtus | Haltern. Naturschützer vom Natur- und Vogelschutzverein Haltern am See werden in den nächsten Wochen die Wanderfalken am Sixtus-Turm ständig beobachten. "Vor einigen Wochen wurden zwei tote Wanderfalken im Stadtgebiet gefunden. Zur Zeit werden Sie von Landesbehörden auf Vergiftungsspuren untersucht. Durch die kontinuierliche Beobachtung lässt sich, falls es sich um eine absichtliche Vergiftung handelt, der Täter bei einem...

Anzeige
Anzeige

Sozialbüro „Offenes Ohr“ hat jeden Dienstag Sprechstunde

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | vor 4 Stunden, 8 Minuten

Haltern: Pfarrheim Josefshaus | Haltern. Die Pfarrei St. Sixtus und der Caritasverband Datteln und Haltern am See möchten hiermit auf die wöchentlichen Öffnungszeiten des Sozialbüro „Offenes Ohr“ hinweisen. Ein Team von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen bieten ab Mai jeden Dienstag von 10.30 – 12 Uhr eine offene Sprechstunde im Josefshaus, Richthof 18 an. Der Name soll Programm sein: Das „Offene Ohr“ möchte als offenes Angebot für...

1 Bild

Tödlicher Verkehrsunfall in der Haard - Polizei schließt Suizid nicht aus

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | vor 1 Stunde, 4 Minuten

Haltern/Marl. Schreckliche Tragödie in der Haard: Auf der Halterner Straße hat es am frühen Dienstag, gegen 3 Uhr, einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben. Ein 43-jähriger Mann aus Recklinghausen war mit seinem Wagen in Richtung Marl-Sinsen unterwegs. In einer Kurve kam der Autofahrer plötzlich von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum am Straßenrand. Dabei wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er noch an...

1 Bild

Tierschützer schlagen Alarm: Streunerkatzen füttern allein reicht nicht!

Streunerkatzen-Projekt Haltern am See
Streunerkatzen-Projekt Haltern am See | Haltern | vor 3 Stunden, 16 Minuten

Haltern. Erschöpft aber erleichtert und jeweils mit zwei Transportboxen in den Händen, verlassen Tina Franzgrote und Catharina Hansen die Tierarztpraxis. Die beiden jungen Frauen kümmern sich mit ihrem „Streunerkatzen-Projekt Haltern am See“ seit einigen Jahren um unkastrierte Katzen, die in der Seestadt herrenlos herumirren. Momentan herrscht Hochbetrieb: Gleich vier Tiere konnten sie heute kastrieren lassen. Das...

97 Bilder

Foto der Woche: Wonnemonat Mai 17

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 3 Tagen

Der April macht, was er will. Und der Mai wird gemeinhin als "Wonnemonat" bezeichnet. Dies hat mit dem schöner werdenden Wetter und der austreibenden Natur zu tun: Dies empfinden die Menschen als Freude, und "Wonne" ist Synonym, aber auch die Steigerung von Freude, wie der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Balzer in einem Beitrag auf der Homepage der Freien Universität Berlin erklärt. Was macht für euch den...

1 Bild

Loikum vertritt das Land NRW beim Europäischen Dorferneuerungspreis 2018

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Hamminkeln | am 09.05.2018

Hamminkeln: Bürgerhalle Loikum | Nach dem zweiten Platz beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" wird Loikum nun erneut eine große Ehre zuteil. Die Dorfgemeinschaft Loikum wurde offiziell vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz ausgewählt, das Land NRW bei dem Wettbewerb der "Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung" zu vertreten. Hierzu wird im nächsten Schritt eine vierköpfige Fach-Jury...