Bebauung von Landschaftsschutzgebieten

1 Bild

BAL: Nein zur Bebauung von Landschaftsschutzgebieten 1

Marco Trauten
Marco Trauten | Essen-Werden | am 26.09.2017

Kein Vorhalten von Vorratsflächen für weitere Asylstandorte. Mit Ablehnung reagiert die BAL Bürgerliche Alternative im Rat der Stadt Essen auf den für die September-Ratssitzung anstehenden Beschlussvorschlag der Verwaltung zum Vorhalten von Vorratsflächen für die Unterbringung weiterer Asylantragstellenden. Insbesondere die erneute Benennung des Landschaftsschutzgebietes an der Wallneyer Straße in Schuir sehen die...

3 Bilder

Bürgerinitiative Pro Leither Landschaftsschutzgebiete unterstützt Naturschutzverein Volksgarten Essen-Kray 5

Manfred Jug
Manfred Jug | Essen-Steele | am 06.04.2017

Essen: Volksgarten | Lange haben sie gegen die Bebauung von Landschaftsschutzgebieten in Essen gekämpft. Nach zunächst durchgeführten Einzelaktionen haben sich die Bürgerinitiativen Leithe, Isinger Bach und Lahnbeckestraße zur Bürgerinitiative Pro Leither Landschaftsschutzgebiete zusammengeschlossen. Angesichts des Ziels, mit „Essen – die Grüne Hauptstadt Europas 2017" gegen das schon lange überholte Image von der Kohle- und Stahlstadt anzugehen,...

17 Bilder

Bürgerinitiative gegen Bebauung im Landschaftsschutzgebiet in Leithe 2

Manfred Jug
Manfred Jug | Essen-Steele | am 16.12.2015

Essen: Kray-Leithe | Dirk Kalweit, stellvertretender Vorsitzender der CDU im Rat der Stadt Essen, brachte es auf den Punkt: In Berlin wird entschieden, wir vor Ort müssen sehen, wie wir es schaffen. Auf der mit ca. 500 Teilnehmern sehr gut besuchten Bürgerversammlung im „Krähenheim“ in Kray wurden zwei Hauptprobleme deutlich. 1. Den einzelnen Bundesländern wird nach dem sogenannten Königssteiner Schlüssel, welcher für jedes Jahr...