Fast 100 Liter Blut aus Uedem

Anzeige
Bei der Blutspendeaktion am 12.12.12. spendeten die Uedemerinnen und Uedemer sowie Blutspender aus der näheren Umgebung fast 100 Liter Blut zur Versorgung von erkrankten und verletzen Mitbürgern in der niederrheinschen Region. In viereinhalb Stunden betreuten und versorgten die ehernamtlichen Helferinnen und Helfern des DRK-Ortsverein Uedem e.V. insgesamt 191 Blutspenderinnen und Blutspender. Mehr als 10 Prozent der Uedemer Bürger spenden regelmäßig ihr Blut beim Roten Kreuz. „So konnten wir in diesem Jahr aus Uedem 847 Blutkonserven an die Krankenhäuser und Kliniken liefern“ erklärte Thorsten Hemmers, Referent beim Blutspendedienst West.

Zum ersten Mal spendeten Gerlinde Bahadori, Willi Hoffmann, Cornelia Knapp und Claudia Stege. Sie erhalten ihren deutschlandweiten Blutspendeausweis in den nächsten Wochen. Die 10. Blutspende durchliefen Christiane Erps, Pascale Fendler, Rainer Görtz, Katrin Hermsen, Stefanie Huwe, David Jaschek, Ursula Louven und Rainer Vierboom.

Bei der nächsten Blutspendeaktion am 13.03.13 feiert das KITTIBLU-Team (Kinderteam der Blutspender in Uedem) ihr 10jähriges Jubiläum. Das Team um Ruth Tepe und Uta Haak bringen während der Blutspende von Mama oder Papa den Kindern spielerisch die Erste Hilfe mit Unterstützung der Handspielpuppe Paul nah.

Der DRK-Ortsverein Uedem sagt allen Spenderinnen und Spendern für ihre hohe Blutspendebereitschaft
einen herzlichen Dank, wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.