Die Geschichte im kleinen Teehaus in Burma geht weiter….

Anzeige
Unna: KTP Kunst Treffpunkt | Liebe Freunde der Literatur,

in der Reihe „Auf ein Wort“ möchte ich Ihnen den 2. Teil der wunderschönen Geschichte „Das Herzenhören“ von Jan-Philipp Sendker aus dem fernen Burma erzählen. Wer den ersten Teil der Geschichte im Salzwärter Haus nicht anhören konnten, kann trotzdem zu dieser Lesung kommen, da ich Ihnen eine Zusammenfassung des ersten Teils vortragen werde. Spontan hat Jochen Preising sich bereit erklärt, einige Liebeslieder auf der Gitarre zu präsentieren.

Auf der Suche nach Ihrem Vater Tin Win reist Julia in ein kleines Bergdorf im fernen Burma und trifft in einem Teehaus auf U Ba. Der Fremde scheint Sie zu kennen und habe bereits auf sie gewartet. Er beginnt zu erzählen, die Worte und seine melodische Stimme ziehen Julia immer mehr in Ihren Bann. Denn was sie hört ist die Geschichte Ihres Vaters.

Der Autor Jan-Philipp Sendker entpuppt sich wieder einmal als feinfühliger und vor allem begnadeter Erzähler. Es gelingt ihm, die Welt von Tin Win & Mi Mi auf eine Art zu präsentieren, die einen sofort fasziniert, für Alle die offen für eine höchst poetische, berührende Geschichte sind. Dieser Roman zeigt einmal mehr, dass die Zeit der großen Geschichtenerzähler noch nicht vorbei ist.

Zu dieser Lesung lade ich Sie am Donnerstag 06.10.2016 um 19.00 Uhr herzlich ein.

Ort der Veranstaltung: KTP Kunst Treffpunkt in Unna

Voranmeldung bitte unter 0 170 / 52 11 303

Eintritt frei

Über Ihren Besuch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Helga Hartmann

KTP Kunst Treffpunkt in Unna
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.