Erneut Einbrüche in Unna

Anzeige
Foto: Archiv
Unna: Unna |

Gleich drei Einbrüche meldete die Polizei am vergangenen Wochenende. Die Tatorte: die evangelische Kirche in Königsborn, ein Restaurant und ein Einfamilienhaus.

In der Zeit zwischen Samstagabend und Montagmorgen entwendeten die Täter in der Kirche an der Fliederstraße Bargeld, ein Notebook und beschädigten gewaltsam einen Tresor sowie ein Sparschwein.

In der Nacht zu Sonntag verschafften sich Unbekannte zudem unbefugten Zutritt zu einem Restaurant in der Blumenstraße - eine leere elektrische Registrierkasse, ein Kellnerportemonnaie mit Wechselmünzgeld und mehrere Flaschen Wein ließen die Täter auf ihrem Raubzug mitgehen.

Und auch ein Einfamilienhaus an der Kantstraße blieb von der Einbruchserie nicht verschont: Zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen durchsuchten die Täter dort augenscheinlich alle Räume, nach ersten Feststellungen fehlt jedoch nichts.

In allen drei Fällen blieben die Einbrecher unerkannt. Weitere Hinweise nimmt die Unnaer Polizei entgegen (Tel. 02303/921-3120 oder 921-0).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.