Kater Tino Terpentino sucht menschlichen Mitbewohner in Unna: Ein ungewöhnliches Angebot auf Zeit

Anzeige
Kater Tino ist eine ganz gemütliche Seele.

Solche Kleinanzeigen sieht man nicht allzu oft: „Unna-Hemmerde, miefreies Wohnen für die Betreuung und Pflege meines Katers“. Aufgegeben hat diese Anzeige Sabine Heitkemper, die für einige Wochen nach Kroatien reist, um dort Kunstkurse zu veranstalten.

„Für eine so lange Zeit möchte ich meinen Kater nicht in einer Pension unterbringen und auch dass jeden Tag jemand mal kurz zum Füttern vorbeikommt reicht doch nicht“, findet sie und hat sich daher auf die Suche gemacht nach jemandem, der sich in dieser Zeit um ihren Kater kümmert - und dafür mietfrei ihr Häuschen bewohnen darf.

Dabei ist Kater Tino Terpentino kein verwöhntes Schmusekätzchen, „naja, verschmust schon aber sonst unproblematisch“, schmunzelt Sabine Heitkemper. Der Freigänger schätzt eben Gesellschaft, die er sonst bei der freischaffenden Künstlerin und Hündin Amy findet, die aber Sabine Heitkemper nach Kroatien begleiten wird. „Abends kommt er auch zuverlässig von seinen Rundgänge zurück um die Nacht im Haus zu verbringen, da muss ihm ja jemand die Tür offen halten“, so Sabine Heitkemper.

Dem potentiellen Kater-Mitbewohner bietet Sabine Heitkemper eine Wohnung nebst schönem Garten im ruhigen Hemmerde – „aber ohne Rasen, der gemäht werden müsste“, so die Künstlerin. „Neben dem Kater ist die einzige Aufgabe eigentlich, die Mülltonnen rauszustellen“, wirbt Sabine Heitkemper.

Ganz unbeobachtet wird der „Housesitter“ auch nicht sein, per Telefon möchte Sabine Heitkemper Kontakt halten, außerdem wird ihre Tochter nach dem Rechten sehen, „das ist ja auch für den Housesitter besser, wenn er einen Ansprechpartner vor Ort hat, falls mal was ist“, findet Sabine Heitkemper. Und auch die Mieter des Hauses haben ein Auge auf die Wohnung der Verreisten. Ansonsten will sie sich auf ihre Menschenkenntnis verlassen, „es muss halt passen“, so die Unnaerin.

Als Wunschkandidat stellt sie sich einen Doktoranden vor, der hier vielleicht in Ruhe seine Doktorarbeit schreiben könnte, „oder vielleicht ein Schriftsteller?“ ist Sabine Heitkemper offen für alles. Nur sollte der Bewohner auf Zeit schon überwiegend im Haus und für Kater Tino da sein.

Wer Interesse hat, müsste sich allerdings zügig melden, denn schon in wenigen Tagen wird Sabine Heitkemper nach Kroatien reisen. „Meldet sich niemand, müsste Tino doch in eine Katzenpension, das fände ich schade“, hofft sie.

Kontakt unter Tel. 0176/96 18 39 03.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
12.570
Elke Preuß aus Unna | 30.04.2015 | 11:17  
48.202
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 30.04.2015 | 13:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.