POL-UN : Unna - Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen - im Kreuzungsbereich zusammengestoßen - .

Anzeige
Unna: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 12.05.2014/10:26 Uhr mit :

- " Am Samstag ( 10.05.2014 ) fuhr gegen 10.50 Uhr ein 53 jähriger Unnaer auf der Alfred - Nobel - Straße aus Richtung Otto - Hahn - Straße kommend. An der Kreuzung Max - Planck - Straße beabsichtigte er geradeaus weiterzufahren. Hierbei übersah er eine von links kommende 41 jährige Unnaerin. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrer sowie der Beifahrer der 41 Jährigen leicht. Die drei Verletzten wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7000 Euro " - .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.