Schüler der Peter-Weiss-Gesamtschule (PWG) schneiden sehr gut bei DELF-Zertifikaten ab

Anzeige
Unter anderem folgende Schüler freuen sich über ihr Zertifikat (v.l.): Stella Mouratoglou, Marie Repolusk, Carina Risse, Lilly Geske und Jona Klute. (Foto: privat)

Endlich halten sie ihre Zertifikate stolz in den Händen: Die Schüler/innen der DELF-AG an der PWG haben die diesjährigen Prüfungen mit sehr guten Ergebnissen bestanden.

Das DELF (diplôme d’études en langue française) ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Es bescheinigt die Kompetenzniveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Das Zertifikat wird vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulen und Forschung ausgestellt. Die Schüler/innen mussten im Rahmen einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung des Institut français im Juni ihre Fertigkeiten in den Bereichen Leseverstehen, Schreiben, Hörverstehen und Sprechen unter Beweis stellen. Hierzu hatten sie im zweiten Halbjahr des Schuljahres freiwillig die DELF-AG besucht, in der sie intensiv auf die Prüfungen vorbereitet wurden. Das Ergebnis der PWG kann sich sehen lassen: Alle Teilnehmer/innen haben sehr hohe Punktzahlen erreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.