Wohnungseinbruch in Unna - Täter wollten PKW stehlen

Anzeige
Unna: Unna/Kamen |

Dank eines aufmerksamen Nachbarn konnten Unbekannte bei ihrem Einbruch in Unna gestört werden und mussten ohne größere Beute das Feld räumen.

Am Montagmorgen, 10. August, hörte ein Zeuge gegen 5 Uhr verdächtige Geräusche, die er aber zunächst nicht weiter beachtete. Als er dann gegen 5.50 Uhr ein Klirren hörte, bemerkte er eine eingeschlagene Scheibe an einem Nachbarhaus. Die verständigte Polizei traf vor Ort niemanden mehr an. Nach ersten Ermittlungen versuchten der oder die Täter zunächst an dem Mehrfamilienhaus eine Scheibe der Erdgeschosswohnung einzuschlagen, was aber nicht gelang. Daraufhin begaben sie sich zu einer dortigen Einliegerwohnung, schlugen hier die Terrassentür ein und verschafften sich so Zugang zur Wohnung. Sie zerstörten mehrere elektronische Geräte und entwendeten Fahrzeugschlüssel. Der dazugehörige PKW blieb aber am
Tatort zurück. Möglicherweise wurde der Täter durch den Melder oder die Einsatzkräfte gestört. Der Sachschaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Polizei in Unna entgegen (Tel. 02303/921 3120 oder 921 0).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.