Wohnungseinbruch: Unbekannte gaben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus

Anzeige
Foto: Rike/Pixelio
Unna: Fliederstraße |

Ein 56-jähriger Unnaer meldete bei der Polizei, am vergangenen Montag in seiner Wohnung überfallen worden zu sein. Nachmittags gegen 14.30 Uhr habe es an seiner Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Fliederstraße geklingelt, schilderte er.

Die beiden unbekannten Besucher hätten sich ihm als Mitarbeiter der Stadtwerke vorgestellt, daraufhin habe er sie eintreten lassen. Dort sei er jedoch von einem der Männer in die Mängel genommen worden. Nachdem der 56-Jährige den Tätern Bargeld ausgehändigt habe, seien sie aus seiner Wohnung verschwunden.

Die Täter stammen vermutlich aus Osteuropa


Der Unnaer konnte die Unbekannten wie folgt beschreiben: Beide hätten osteuropäisch ausgesehen und ebenfalls mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen. Einer, laut Aussage in etwa 1,85 Meter groß , 20 bis 35 Jahre alt, dunkler Vollbart und dunkelblonde Haare, bekleidet mit kariertem Hemd und blauen Jeans, soll eine Stofftasche bei sich getragen haben. Sein Begleiter sei dagegen etwa 1,75 Meter groß und mit einem weißen T-Shirt und einer blauen Jeans bekleidet gewesen.

Wer weitere Hinweise zu dem Vorfall oder zu den Tätern geben kann, kann sich bei der Polizei melden (Tel. 02303/921-3120 oder 921-0).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.