Hubert Hüppe und Bianca Dausend zu Gast bei FU Holzwickede

Anzeige
Hermine Clodt, Vorsitzende der Frauen Union Holzwickede, mit Hubert Hüppe und Bianca Dausend (v.l.n.r.). (Foto: privat)

Der Neujahrsempfang der Frauen Union Holzwickede (FU) findet traditionell in Form eines Frühstücks statt. Und ebenso traditionell durfte die Vorsitzende Hermine Clodt den CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe bereits zum dreizehnten Mal in Folge begrüßen. „Jedes Mal ist es für mich eine große Freude, wenn das Jahr mit der Frauen Union Holzwickede beginnt“, so der engagierte Bundestagsabgeordnete.

Seine Rede umfasste die Themen Innere Sicherheit, Flüchtlingssituation, Finanzen, Beschäftigungsrate und Pflege. Hüppe bezog Stellung und sprach damit den fast 60 Anwesenden aus der Seele. „Mit Hubert Hüppe haben wir einen hervorragenden Politiker, der auch einmal Stellung bezieht“, freute sich die ebenfalls geladene Landtagskandidatin Bianca Dausend, die sich in ihrem Grußwort wünschte, dass häufiger in der Politik und im Leben Stellung bezogen wird. „Wir sollten mit den Menschen gemeinsam Politik gestalten“, ist sich die Quereinsteigerin in die Politik sicher und tourt deshalb ab sofort mit ihrem schwarzen Sofa durch den Kreis, um mit den Menschen, Vereinsvertretern, Unternehmern und Engagierten ins Gespräch zu kommen.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Bundestagsabgeordneter Hubert Hüppe stets für uns ansprechbar ist und hilft, wo er nur kann“, so die Vorsitzende Hermine Clodt, die schmunzelnd die Sitzung mit den Worten beschließt „und wie wir unsere Bianca kennen, kümmert sie sich ebenfalls gerne und somit können sich die Holzwickeder glücklich schätzen“.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.