Ein spannender Vormittag am Tag der offenen Tür in der Sonnenschule Unna-Massen

Anzeige
Bei der Begrüßung durch die stellv. Schulleiterin Tanja Pfützner im Forum der Sonnenschule
Unna: Sonnenschule | Samstag, 25. Juni 2016 09:00 bis 12:00Uhr

Mit den neuen Medien so umgehen wie mit dem Bleistift



Zu einem Tag der offenen Tür hatte das Team der Sonnenschule Eltern mit ihren im nächsten Jahr schulpflichtigen Kindern eingeladen. Sie sollten erfahren, worauf sie sich im nächsten Jahr freuen dürfen. Die stellvertretende Schulleiterin Tanja Pfützner freute sich bei der Begrüßung über den regen Zuspruch. Die Wetterbedingungen sind heute nicht sonnig aber sie sind hier in der Sonnenschule. Nach einer Kurzinformation zur Schule ist mir dieser Satz von Tanja Pfüzner besonders aufgefallen:
» Unsere Schüler lernen mit den neuen Medien so umzugehen wie mit dem Bleistift.


Für die Kinder gab es dann die ersten „Schnupperstunden“ in einem Klassenzimmer. Hier durften sie am Unterricht der Sonnenschulkinder teilnehmen oder einfach nur zuschauen.
Die Eltern hatten im Forum die Gelegenheit sich über das pädagogische Konzept der Sonnenschule und die Offene Ganztagsgrundschule zu informieren.

Dazu gehörten folgende Stationen
» die Offene Ganztagsschule (OGGS)
» das Leseparadies
» „Unit 21“ – Kinder arbeiten an unseren Laptops
» die Musikwerkstatt „Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ (JeKits)
» die Schuleingangsphase
» die individuelle Förderung
» Englisch und Französisch in der Grundschule
» Bewegungslandschaft in der Turnhalle

In der großen Pause
Der Förderverein, der die Sonnenschule ideell und finanziell in der Bildungs- und Erziehungsarbeit unterstützt, sorgte für eine kleine Stärkung mit frischen Waffeln, Schulobst und Getränken.
An diesem regnerischen Tag waren die frischen und über den Schulhof duftenden Waffeln der große „Hit“ in der Pause.

„Die Sonnenschüler singen klasse“
Nach der großen Pause trafen sich alle noch einmal im Forum. Rund 200 Sonnenschüler gaben aus ihrem Projekt „Klasse! Wir singen“, mit dem sie in der Westfalenhalle Dortmund teilgenommen haben, mit ihrer Musiklehrerin Claudia Enners unter viel Beifall Kostproben ihres Könnens. Das Singen von Kindern in Schule, Freizeit und Familie fördert dauerhaft und nachhaltig. Mit dieser Teilnahme in Dortmund beim großen Abschlussliederfest mit tausenden anderen Kindern, haben die Sonnenschulkinder einen enormen Motivations- und Selbstvertrauensschub erhalten.

In lockerer Atmosphäre
konnten die zahlreichen Gäste das Team der Sonnenschule in persönlichen Gesprächen kennen lernen und interessante Informationen über die Schule mitnehmen. Das Team der Offenen Ganztagsgrundschule beantwortete gerne Fragen zur Betreuung am Nachmittag und zur Frühbetreuung.

Weitere Informationen zur Sonnenschule
» Sonnenschule in Unna-Masssen
Städt. Gemeinschaftsgrundschule
- Primarstufe -
Karlstr. 15
59427 Unna
» Sonnenschule im Internet


Fotos © Jürgen Thoms
27.06.16 11:22:18
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
8.701
Bernfried Obst aus Herne | 27.06.2016 | 20:52  
23.171
Helmut Zabel aus Herne | 28.06.2016 | 07:18  
10.199
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 29.06.2016 | 17:59  
9.726
Jürgen Thoms aus Unna | 29.06.2016 | 19:16  
9.726
Jürgen Thoms aus Unna | 29.06.2016 | 19:37  
46.043
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 29.06.2016 | 21:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.