Landrat Michael Makiolla und Prof. Dr. med. Michael Schwarz waren zu Gast im Parkinson-Forum Unna e.V.

Anzeige
Dr. Hans Wille, Landrat Michael Makiolla und Professor Dr. Michael Schwarz
Unna: Restaurant Kochto`s | Mittwoch, 13. September 2017 I 15:00 bis 17:00 Uhr

Das sie kämpfen und mit langem Atem nicht verzagen

so Landrat Makiolla, davon bin ich angetan und überrascht. Das ist ganz wichtige Arbeit für die Gesellschaft. Dafür habe ich ganz herzlich zu danken. Der Kreis wird ihre wichtige Arbeit weiter unterstützen.
Das nahmen die rund 60 Teilnehmer, Patienten, Angehörige und Gäste, die ins Restaurant Kochto’s gekommen waren gerne zur Kenntnis.

Unsere Parkinson Selbsthilfegruppe Unna hat zurzeit über 130  Mitglieder. Ich freue mich, dass wir heute zwei neue Mitglieder hier begrüssen können, sagte der Vorsitzende Dr. Hans Wille.
Wir wollen alles tun, damit sie sich bei uns wohlfühlen. Dr. Hans Wille konnte von Marianne Ihne die nachträglichen Glückwünsche zu seinem 80. Geburtstag der Gruppe entgegen nehmen.

Ein immer wieder gern gesehener Gast ist Professor Schwarz
Er ist Ärztlicher Direktor, Klinikdirektor Neurologische Klinik am Klinikum Dortmund und begleitet die Gruppe seit ihrer Gründung 2002.
Professor Dr. Michael Schwarz gab ein kurzes Statement zum aktuellen Stand der Parkinson Therapie.
In seiner
„Fragestunde für Betroffene, Angehörige und Gäste“
beantwortete er in lockerer Atmosphäre die Fragen der Teilnehmer. Dies war eine Gelegenheit, auch für schwierige Zusammenhänge eine verständliche Erläuterung zu bekommen.
Morbus Parkinson ist eine Degenerationserkrankung, von der in Deutschland ca. 300.000 Menschen betroffen sind.



Kontakt zum Parkinson-Forum Unna e.V.
Dr. Hans Wille - Vorsitzender
Lotse für Menschen mit Behinderungen
Grabengasse 4
59423 Unna
E-Mail: h_wille(at)gmx.de
Telefon: 02303 773217
Internet: Parkinson Forum Unna e.V.


Fotos © Jürgen Thoms
14.09.17 11:13:00
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.