Mit Spargelrezepten in den politischen Frühling

Anzeige
Spargel (Foto: Quelle: Wikimedia Commons, Fotograf: Stephan Mosel, Gießen)
Einfach ist es nicht mit den politischen Spitzen - das merkt, wer in diesen Tagen den Unnaer Lokalteil der Zeitung liest. Leichter hingegen ist es mit den Spargelspitzen, für die nur ein gutes Kochbuch gebraucht wird. Das wiederum legen die Grünen in Unna in einer 7.,überarbeiteten Auflage zum Drahteselmarkt vor. "Zeit für Grüne Spitzen" heißt es im Titel und auf dem Drahteselmarkt gibt es am grünen Stand zahlreiche Exemplare zu gewinnen. Hermann Strahl als koordinierender Autor steht am Stand mit Rat und Tat zur Verfügung. Für das aktuellen Heft hat der grüne Bundestagskandidat Malte Spitz (!) sein Spargelrezept hinzugefügt. Außerdem finden sich mehrere Radtouren zu Spargelhöfen in der Nähe. Konstruktive politische Auseinandersetzungen fallen auf kulinarischer Grundlage leichter. Und so hoffen Unnas Grüne, dass politische Freunde und Kontrahenten gleichermaß ihren Spaß bei der Spargelzubereitung finden. Denn: es muss ja nicht immer Grünkohl sein.
Das Heft ist auch im Download zubekommen:

http://gruene-unna.de/start/?no_cache=1&expand=459...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.