7. Westfalen-Cup im Kreis Unna

Anzeige

Der Westfalen-Cup, ein Fußballturnier mit etwa 300 Mannschaften und 5.000 Teilnehmern, wird in der Zeit vom 16. bis 18. Juni zum siebten mal im Kreis Unna ausgetragen.

An diesem Turnier nehme sowohl Teams der E- und F-Junioren, der Mini-Kicker als auch der D-Junioren und erstmals C-Juniorinnen-Mannschaften teil. Der Westfalen-Cup wird von dem Holzwickeder SC, der SG Massen, dem VfR Sölde sowie dem SC Hennen ausgetragen und findet ausschließlich auf Kunstrasenplätzen statt.

Die Vorrunden (16. und 17. Juni) finden parallel auf insgesamt bis zu 14 Spielfeldern statt. Die Mini-Kicker und F-Junioren treten auf dem Sportplatz am Pötschke-Rosengarten vom VfR Sölde gegeneinander an. Die E-Junioren spielen auf der Haarstrangsportanlage des HSC Holzwickede und die D-Junioren auf dem Sportplatz der Sonnenschule des SG Massen. Die C-Juniorinnen gehen im Naturstadion des SC Hennen auf den Platz. Die Finalrunden aller Altersklassen werden am Sonntag, 18. Juni, ausgetragen.

Bei diesem sportlichen Ereignis stehen insbesondere das Gemeinschaftsgefühl und der Spaß am Spiel mit dem runden Leder im Vordergrund. Dank der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer muss keine Startgebühr erhoben werden. Die Turniersieger können sich zudem über einen neuen Trikosatz freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.